Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


20 Hessen für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert

Normalerweise haben die Jugendlichen auf dem Weg zu Deutschen Meisterschaft zwei bzw. drei AK-Turniere in der Region und noch eine bundesweite Nationale Ausscheidung. Doch in diesem Jahr ist alles anders und der ganze Weg musste zunächst abgesagt werden. Nun wurde aber doch noch ein Turnier in der Golf Region4 (Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland) durchgeführt, um die Teilnehmer an den Deutschen Meisterschaften zu ermitteln. Dazu hatten sich sechs Austragungsorte bereit erklärt ein Turnier mit reduziertem Teilnehmerfeld über zwei Tage auszutragen.


Luis Laurito
Bei den Jungen musste man in der AK14 unter die Top 8 gelangen, in der AK16 und AK18 jeweils in die Top 7, um ein Ticket für das Finale zu ergattern. In der AK14, die in Main-Taunus spielten, haben es fünf Hessen gepackt. Luis Laurito (Lich) wurde mit Runden von 74 und einer 71er 1-unter-Par-Runde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann das Turnier mit großem Vorsprung. Der Junge Kassler Miguel Morate Brede löste als Zweitplatzierter ebenfalls souverän ein Ticket. Cilian Schweer und Felix Braun (beide Frankfurt) holten sich auf den Plätzen 4 und 8 die Qualifikation. Weil Aarayan Kandala nicht die deutsche Staatsbürgerschaft hat, fiel er als 5. Aus dem Ranking. Ein Stechen zwischen Moritz Küls (Kronberg) und Say Lee (Main-Taunus) musste über den letzten noch übrigen Platz entscheiden. Hier hatte Küls die besseren Nerven.
Die AK16 trat im GC Rheinhessen an. Hier waren es mit Phillip Graf (Altenstadt), Nikolas Schmid (Hof Hausen), Jay Lee (Main-Taunus) und Lorenz Kuhn (Lich) vier Hessen, die die Top 7 erreichten. Graf hatte mit Runden von 74 und 73 am Ende Platz 2 inne. Kuhn hatte seine Qualifikation vor allem durch eine starke 71 am zweiten Tag zu verdanken, die er nach einer 81 vom Vortag nervenstark nachlegte.
Auch in der AK18 haben vier Hessen die Qualifikation geschafft. Im GC Am Donnersberg zeigte einmal mehr Nicolas Eberhard (Main-Taunus) seine großartige Form in diesem Jahr. 69 und 68 brachten ihn auf 7 unter Par und den deutlichen Sieg. Hessenmeister Christopher Sacher (Braunfels), Tim Opderbeck (Frankfurt) und Tom Klapproth (Main-Taunus) waren die weiteren Hessen, die die Top 7 erreichten.

Bei den Mädchen mussten die Spielerinnen in der AK14 die Top 6 und in den beiden anderen AKs die Top 4 erreichen. Mit Valentina Zickler (Bad Homburg) war die beste Hessin in Gernsheim bei der AK14 auf Platz 3. Sophia Hofmann (Bad Homburg) und Veronika Kolpaschikova (Hof Hausen) lösten auf den Plätzen 5 und 6 ebenfalls das Final-Ticket.
Trotz guter Ausgangslage schaffte bei der AK16 in Braunfels lediglich Tessa Kremser mit Runden von 72 und 75 (bei Par 73) die Qualifikationshürde.
Die AK18 der Mädchen ermittelten im GC Nahetal ihre Top 4. Hier waren es mit Johanna Grumann (Hanau) sowie den beiden Neuhöferinnen Ida Neubecker und Chiara Schumann drei Hessinnen, die sich am Ende über die Qualifikation freuen durften.

Die qualifizierten Spieler spielen nun vom 11. bis 13. September die Deutschen Meisterschaften in ihrer jeweiligen Altersklasse.

Update: in einer ersten Version hatten wir Ida Neubecker vergessen zu erwähnen. Dieser Fehler wurde korrigiert und bitten wir zu entschuldigen.

News vom 16.08.2020

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
19.09. CT9 / FD Region Mitte
19.09. CT9 / FD Region Westen
19.09. CT18 / CT9 / FD Region Süden
25.09. Präsidenten-Cup
26.09. CT9 / FD Region Mitte
26.09. CT18 / CT 9 / FD in Idstein

Anmeldungs-Counter:
  • CT18 in Aschaffenburg54
  • First Drive in Altenstadt27
  • CT9 in Hof Hausen27
  • First Drive in Hof Hausen22
  • First Drive in Aschaffenburg23
  • CT9 in Altenstadt16
  • CT9 in Aschaffenburg29
  • CT18 in Idstein61
  • First Drive in Idstein20
  • CT9 in Winnerod17
  • CT9 in Idstein19
  • First Drive in Winnerod30
  • First Drive in Rosenhof24
  • CT9 in Rosenhof27
  • CT9 in Darmstadt3
  • First Drive in Kronberg9
  • CT9 in Kronberg10
  • CT18 in Frankfurt60


Clubs