Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Stefan Wiedergrün und Moritz Muhl gewinnen Hessische Vierer Meisterschaften


Moritz Muhl / Stefan Wiedergrün

Sportliche Turniere sind bisher in dieser Saison rar und der Austragungsort Frankfurt lockte. So war es nicht verwunderlich, dass bei der ersten Entscheidung in Hessen, den Hessischen Vierer Meisterschaften (HVM) fast doppelt so viele Anmeldungen eingingen wie Startplätze zur Verfügung standen. Außerdem war es wohl die HVM mit dem besten Teilnehmerfeld in der Geschichte des Turniers: 27 der 84 Spieler hatten eine Plus-Handicap. Der Frankfurter Golf-Club hatte sich mal wieder viel Mühe gegeben und präsentierte sich in tollem Zustand. Normalerweise ist die HVM eine zügige Angelegenheit und die Paarungen spielen die beiden an einem Tag zu absolvierenden Runden jeweils in deutlich weniger als vier Stunden. Doch diesmal gab es gleich mehrfach Unterbrechungen wegen Gewitter. So stand der Sieger diesmal erst spät am Abend fest.

Den Sieg sicherten sich Stefan Wiedergrün und Moritz Muhl vom gastgebenden Frankfurter GC. Die beiden legten bereits am Morgen mit einer 69 vor. Allerdings zogen Benedict Gebhardt und Nicholas Inderthal (Neuhof) ebenfalls mit einer 69 gleich. Obwohl am Nachmittag nicht mehr alles klappte und trotz eines verlorenen Balls an Loch 7 konnten Wiedergrün und Muhl erneut eine starke 71 ins Clubhaus bringen. Damit distanzierten sie die Konkurrenz um drei Schläge und gewannen den Titel.
Platz 2 sicherten sich Gebhardt / Inderthal mit einer 74 am Nachmittag. Bronze ging an das junge HGV-Kaderspieler Duo Nicolas Eberhardt und Tim Opderbeck (Main-Taunus/Frankfurt). Die beiden hatten am Vormittag eine 73 auf die Scorkarte gebracht und am Nachmittag mit einer 71 den dritten Rang verteidigt. Mit einer 69 gelang Junak Tibault / Tim Heun (Main-Taunus) der beste Score der zweiten Runde. Leider war es zuvor ein 77, so dass sich damit zumindest noch bis auf Platz 4 vorschoben.


Sieger der Hessischen Vierer Meisterschaften 2020

News vom 26.07.2020

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
07.08. CT18 / CT9 / FD Region Süden
08.08. CT18 Region Süden
09.08. CT18 / CT9 / FD Region Westen
14.08. CT18 Region Süden
14.08. CT18 Region Süd
14.08. CT18 Region Süden

Anmeldungs-Counter:
  • CT18 in Neuhof45
  • CT9 in Neuhof19
  • First Drive in Neuhof15
  • CT9 in Spessart14
  • First Drive in Spessart17
  • CT18 in Odenwald25
  • CT9 in Weilrod6
  • CT18 in Weilrod37
  • First Drive in Weilrod4
  • CT18 in Rosenhof26
  • AK16 J in Rheinhessen29
  • AK14 M in Gernsheim24
  • AK16 M in Braunfels69
  • AK18 M in Nahetal11
  • AK30/50/65 Meisterschaft133
  • AK18 J in Donnersberg25
  • AK14 J in Main-Taunus31
  • First Drive in Zimmern16
  • CT18 in Kronberg60
  • CT18 in Winnerod39
  • CT9 in Zimmern18
  • First Drive in Praforst12
  • CT9 in Kronberg26
  • First Drive in Kronberg18
  • CT9 in Praforst11
  • CT18 in Zimmern29
  • Jugendmeisterschaften AK1640
  • Jugendmeisterschaften AK1254
  • Jugendmeisterschaften AK1426
  • First Drive in Odenwald13
  • CT9 in Odenwald14
  • CT9 in Main-Taunus14
  • CT9 in Lich5
  • First Drive in Lich8
  • First Drive in Darmstadt10
  • First Drive in Main-Taunus10
  • CT18 in Main-Taunus60
  • Ehepaar-Vierer20
  • CT18 in Aschaffenburg18
  • First Drive in Altenstadt15
  • CT9 in Hof Hausen16
  • First Drive in Hof Hausen14
  • First Drive in Aschaffenburg15
  • CT9 in Altenstadt10
  • CT9 in Aschaffenburg12
  • CT18 in Idstein60
  • CT9 in Winnerod9
  • First Drive in Idstein11
  • CT9 in Idstein12
  • First Drive in Winnerod16
  • CT9 in Darmstadt7


Clubs