Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Hof Hausen und Frankfurt siegen beim AK14 DMM Regio-Finale


Team Frankfurt der Mädchen

So wie bei den "Großen" der AK18 und AK16 ging es auch für die Jungen und Mädchen beim AK14-Finale der Golf Region4 darum, sich einen Platz im Bundesfinale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften zu sichern. Einziger Unterschied, die AK14 trug ihr Finale über zwei Tage aus, da Vierer und Einzel an einem Tag wohl doch zu viel für die meisten der Spieler gewesen wäre.

Austragungsort war der GC Erftal, der sich als guter Gastgeber für die Teams der jüngsten Altersklasse präsentierte. Leider hatte bei den Mädchen kurz vor Meldeschluss der dritte Teilnehmer abgesagt, so dass mit Frankfurt und Hof Hausen lediglich zwei Teams im Finale standen. Damit hatten beide bereits mit Antritt das Ticket für das Bundesfinale sicher. Angeführt von den guten Einzel-Ergebnissen von Fiorella Ghaboli und Allegra Teckentrup entschieden die Frankfurter Mädchen das Finale für sich.

Wenn man auf die Handicaps bei den Jungen der AK14 schaute, so gab es dort keinen eindeutigen Favoriten. Mit Lich, Frankfurt und Hof Hausen lagen drei Teams sehr eng beieinander - aber auch Rheinhessen musste man auf der Rechnung haben. Nach dem ersten Tag, an dem drei Vierer gespielten wurden, hatte Hof Hausen einen kleinen Vorsprung vor Frankfurt, Lich und Rheinhessen. Jedoch sah der Modus vor, das aus den insgesamt neun Ergebnissen der drei Vierer und sechs Einzel sieben gewertet wurden. Somit war noch nicht klar, welche Ergebnisse der Vierer überhaupt in die Wertung kommen sollten. Es war die mannschaftliche Geschlossenheit der Hof Hausener, die den Ausschlag gaben. Alle sechs Jungs brachten Ergebnisse zwischen 82 und 86 ins Clubhaus, wobei gleich vier damit ihr Handicap unterspielten. Damit holte sich das Team die Gold-Medaille ab. Mit den beiden besten Einzelergebnissen von Luis Laurito (74) und Lorenz Kuhn (78) landete Lich 10 Schläge hinter Hof Hausen. Für Lich gab es Silber und den Einzug in das Bundesfinale zu bejubeln. Frankfurt kam vor Rheinhessen auf Platz 3.

Aufgrund der gestern ausgespielten AK18 und AK16 Finals und dem heutigen Ergebnis der AK14 werden insgesamt 10 hessische Teams bei den Bundesfinals am Start sein.

zu den Ergebnissen auf der Website der Golf-Region4


Team Hof Hausen der Jungen


Alle Jungen-Teams

Fotos: Jan-Hendrik Hühne | News vom 21.06.2019

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
30.10. Meldeschluss DMM AK50 GL
30.10. Meldeschluss DGL-Gruppenl.
30.10. Meldeschluss HGV-Ligen
30.10. Meldeschluss AK65 HL Damen
01.03. Meldeschluss C-Trainer-Ausb.
15.03. Meldeschluss JuMaPo

Challenge/FirstDrive Ice-Tour:
  • 27.10. in Main-Taunus
  • 27.10. in Main-Taunus
  • 02.11. in Winnerod
  • 02.11. in Zimmern
  • 09.11. in Aschaffenburg
  • 16.11. in Idstein
  • 07.12. in Rosenhof
  • 14.12. in Bensheim
  • 28.12. in Lich


Clubs