Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Hessische Jugendmeisterschaften 2012

AK 16, AK 14, AK12

08. - 09.09.2012 in Zimmern


Die Hessischen Jugend-Meisterschaften wurden in diesem Jahr im GC Zimmern ausgetragen. Bei besten äußeren Bedingungen ermittelten die AK14 und 16 ihre Meister nach einer Zählspielqualifikation im Lochwettspiel. Die AK12 spielte hingegen 2 Runden Zählwettspiel.
Das spannenste Finale boten die Jungs der AK14. Hier gingen das kleine Finale und der Kampf um den Titel jeweils auf das 19. Loch. Im Hof Hausener Duell um Bronze behielt Valentin Smits an der 19 die Oberhand gegen Vincent Bierbaum, der damit wie im Vorjahr undankbarer 4. wurde. Das Finale Florian Coors (Zimmern) gegen Philip Betz (Frankfurt) wurde zum wahren Krimi. Florian Coors lag nach 11 Löchern noch 3 auf, musste aber die Löcher 12 und 13 abgeben, so dass das Spiel wieder offen war. Betz ging noch mit 1 down auf die 18, ein Par 3 Loch, an dem er seinen Abschlag hinter dem Grün ins Aus schlug. Obwohl sein 2. Versuch 3 Meter hinter der Fahne landete schien das Match entschieden. Coors jedoch konnte dies nicht nutzen und lag zum Doppelbogey als Betz seinen 2. Ball zum Bogey und damit zum Stechen einlochte. Auf der 19 strich der Putt zum Par von Florian Coors an der Lochkante vorbei, während Philip Betz seineserseits einen ca. 4 Meter Par-Putt zum Sieg versenkte.
Bei den Jungs der AK16 nutzte Nico Eppert (Zimmern) seinen Heimvorteil. Schnell war er 3 auf gegen Dominik Schubert (Bad Nauheim), der sich jedoch bis Loch 13 auf all square zurück kämpfte. Aufgrund eines 3-Putts von Schubert und zwei starken Birdies holte sich Eppert aber die nächsten 3 Löcher und damit den Sieg. Das Spiel um Bronze war eine klare Sache für Benedikt Isert (Praforst), der mit 6&4 gegen Maurice Nix (Spessart) siegte.
Nach Bronze im Vorjahr konnte Joy Dokenwald (Hof Hausen) in diesem Jahr das Finale der AK14 Mädchen klar mit 4&3 gegen Clarissa von Stosch (Kassel) gewinnen. Im kleinen Finale setzte sich mit einem Par an der 18 Jacqueline Klemm gegen Jil Dokenwald (beide Hof Hausen) durch.
Im Finale der AK16 Mädchen standen mit Katharina Keilich (Braunfels) und Titelverteidigerin Fiona Schmidt (Hof Hausen) zwei Spielerinnen, die in der kommenden Woche gemeinsam beim Mädchen-Ländervergleichsturnier für Hessen spielen werden. Katharina Keilich konnte dieses Finale klar mit 4&2 für sich entscheiden. Bronze ging an Maren Wolf (Hof Hausen), die Lara von Dielingen (Main-Taunus) mit 4&3 bezwang. von Dielingen belegte damit zum zweiten Mal in Folge den undankbaren 4. Platz.
In der AK12 setzte sich Tim Mayer (Spessart) mit Runden von 80 und 82 durch. Silber und Bronze gingen wie im Vorjahr an Lukas Buller (Aschaffenburg) und Nicholas Proulx (Braunfels). Bei den Mädchen siegte Karen Schmidt (Kassel) knapp mit einem Schlag vor Catharina Graf (Frankfurt). Leticia Sommer (Weinberg) holte Bronze.


Katharina Keilich

AK 16 der Mädchen

Platz Spieler Club
Gold Katharina Keilich Braunfels
Silber Fiona Schmidt Hof Hausen
Bronze Maren Wolf Hof Hausen
4. Laura von Dielingen Main Taunus

Lochwettspiel Mädchen AK 16

Maren Wolf, Katharina Keilich, Fiona Schmidt

AK 16 der Jungen

Platz Spieler Club
Gold Nico Epper Zimmern
Silber Dominik Schubert Bad Nauheim
Bronze Benedikt Isert Praforst
4. Maurice Nix Spessart

Lochwettspiel Jungen AK 16

Nico Eppert

Dominik Schubert, Nico Eppert, Benedikt Isert


Joy Dokenwald

AK 14 der Mädchen

Platz Spieler Club
Gold Joy Dokenwald Hof Hausen
Silber Clarissa von Stosch
Kassel
Bronze Jacqueline Klemm
Hof Hausen
4. Jil Dokenwald Hof Hausen

Lochwettspiel Mädchen AK 14

Jacqueline Klemm, Joy Dokenwald, Clarissa von Stosch

AK 14 der Jungen

Platz Spieler Club
Gold Philip Betz Frankfurt
Silber Florian Coors Zimmern
Bronze Valentin Smits Hof Hausen
4. Vincent Bierbaum Hof Hausen

Lochwettspiel Jungen AK 14

Philip Betz

Florian Coors, Philip Betz, Valentin Smits


C. Graf, K. Schmidt, L. Sommer

AK 12 der Mädchen

Platz Spieler Club
1. Karen Schmidt Kassel
2. Catharina Graf Frankfurt
3. Leticia Sommer Weinberg

Zählspiel Mädchen AK 12

AK 12 der Jungen

Platz Spieler Club
1. Tim Mayer Spessart
2. Lukas Buller Aschaffenburg
3. Nicholas Proulx Braunfels

Zählspiel Jungen AK 12

L. Buller, Tim Mayer, N. Proulx


HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
01.03. Meldeschluss C-Trainer-Ausb.
15.03. Meldeschluss JuMaPo
15.03. Meldeschluss DMM Jugend
28.-29.03. Perspektivteam-Vergleich
25.04. 1. Spieltag AK 30 HL
25.-26.04. Region4 AK-Turnier

Challenge/FirstDrive Ice-Tour:
  • 16.11. in Idstein
  • 07.12. in Rosenhof
  • 14.12. in Bensheim
  • 15.12. in Hof Hausen
  • 28.12. in Lich
  • 15.03. in Hof Hausen


Clubs