Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Frankfurt verteidigt Titel in der AK50 Hessenliga der Herren


AK50-Team Frankfurt

Nach den beiden Auftaktsiegen am ersten und zweiten Spieltag waren die AK50-Herren aus Frankfurt der Konkurrenz bereits um 4 Punkte enteilt. Diesen Vorsprung ließen sie sich auch nicht mehr nehmen und verteidigten damit ihren Titel aus dem Vorjahr. In den 14 Jahren dieser Liga ist es bereits der 11 Titel für Frankfurt.
Mit einer starken Teamleistung von +21 gewann trotz der Tagesbestleistung des Frankfurters Christian Zipf, der mit einer 71 2 unter dem Platzstandard blieb, der GC Rhein Main den letzten Spieltag. Rhein Main konnte sich damit die Vizemeisterschaft sichern.
Spannend war der Kampf gegen den Abstieg. Vor dem letzten Spieltag lag der Vorjahres-Vizemeister Hanau auf Platz 4, hatte aber nur einen Punkt und 9 Schläge Rückstand auf Neuhof und den Vorteil des Heimspiels. Den einen Punkt konnte Hanau auch aufholen, doch die AK50-Herren aus Neuhof gaben nur 5 Schläge ab, so dass Neuhof die Liga hält und Hanau in die 2. Liga muss.

Das Spiel um den Aufstieg in die 1. Liga werden Praforst und Hof Hausen bestreiten.

News vom 09.09.2017

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
30.09. Aufstiegspiele Ligen
30.09.-01.10. Finale DMM Jugend
03.10. Aufstiegsspiel Hessenliga
03.10. Finale Challenge Tour
04.10. Meldeschluss Club-Spielleiter-Ausb.
07.10. Rookie of the Year


Clubs