Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Paula Kirner und Patrick Schmücking spielen für Deutschland beim European Young Masters

Die HGV-Kaderspieler Paula Kirner (Kiawah) und Patrick Schmücking (Wiesbaden) wurden vor der Saison vom DGV in den DC-Kader berufen. Damit sind sie noch keine Nationalspieler, hatten jedoch die Gelegenheit bei verschiedenen Trainingsmaßnahmen des DGV teilzunehmen.


Paula Kirner
Nun kamen beide trotzdem zu ihrem Einsatz im Schwarz-rot-goldenen Trikot. Sie hatten sich die Nominierung über die DGV-Jugendrangliste verdient, denn die beiden Erstplatzierten der AK16 Jungen- bzw. Mädchen-Rangliste erhielten die Nominierung für das European Young Masters. So ging es für die beiden Hessen mit Laurenz Schiergen (Hummelsbachaue) und Celina Sattelkau (St. Leon Rot) nach Norwegen zum austragenden Oslo Golf Club. 27 Nationen hatten je zwei Jungen und Mädchen zu diesem n Turnier entsandt. In der Nationen-Wertung sollte am Ende ein mit den Schweizern geteilter 7. Platz für das deutsche Quartett herausspringen. Auch wenn das Ziel Top10 damit erfüllt wurde, so zeigten vor allen der zweite und dritte Tag des über 54 Löcher ausgetragenen Events, dass durchaus mehr drin gewesen wäre. Bei drei von vier gewerteten Ergebnissen belegte das deutsche Team am ersten Tag Platz 15, konnte aber an den beiden folgenden Tagen jeweils den viertbesten Score abliefern. In der Einzelwertung gab es für das deutsche Team zwei Top10 Platzierungen.


Patrick Schmücking
Schiergen wurde bei den Jungen mit insgesamt 4 unter Par geteilter 8., während Paula Kirner bei den Mädchen auf Platz 10 landete. Paula war glücklich das erste Mal für Deutschland aufteen zu dürfen und machte ihre Sache prima. Eine 75 wurde es in der ersten Runde, wobei sie hier noch viel über eine gute Up&Down-Quote retten konnte. In den folgenden Runden wurde ihr langes Spiel zunehmend besser, doch leider wollten die Birdie-Putts nicht fallen. So wurden es zwei 73er Runden, die sie bis auf Platz 10 voran brachten. Paula zeigte sich anschließend stolz auf das erreichte und ihren ersten Einsatz für Deutschland. Patrick Schmücking war mit dem eigenen Spiel an den ersten beiden Tagen nicht ganz einverstanden. Zu viele Bogeys wanderten auf die Scorekarte, so dass es eine 76 und eine 75 wurde. Er konnte sich aber von Tag zu Tag steigern und trotz ein paar vergebener Chancen am dritten Tag zufrieden vom anspruchsvollen Golfplatz zurückkehren. In der Finalen Runde gelangen ihm vier Birdies bei nur drei Bogeys. Mit dieser 71 schob er sich in der Einzelwertung des European Young Masters noch vor auf Platz 24. Obwohl der junge Wiesbadener sich mit dem Endergebnis nicht so ganz zufrieden zeigte, überwogen am Ende doch auch bei ihm die positiven Eindrücke und die gesammelte Erfahrung bei seinem ersten Einsatz für Deutschland.

News vom 30.07.2017

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
19.08. 5 Spieltag AK30 Damen
19.08. 4 Spieltag AK 30 Herren
26.-27.08. HGV AK30/50/65 Meister.
30.08. 4.. Spieltag AK65 H
02.-03.09. Clubmeisterschaften
09.09. 4. Spieltag AK50 D/H

Anmeldungs-Counter:
  • AK30 Damen-Meisterschaften15
  • AK30 Herren-Meisterschaften24
  • AK50/65 Damen-Meisterschaft22
  • AK50/65 Herren-Meisterschaft57
  • Ehepaar-Vierer25


Clubs