Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Senioren-Länderpokal 2013

im GC Syke (Niedersachsen)

26.07. - 28.07.2013

Ergebnisse

Platz 6 für die hessischen Senioren beim Länderpokal

Günter Hirsch / J. Meilinger
Am dritten Tag des Senioren Länderpokals war die 76 von Günter Hirsch bei sehr windigen Bedingungen das beste Ergebnis der hessischen Mannschaft. Kapitän Jürgen Meilinger konnte wie am Vortag eine 78 spielen und war damit über die drei Turniertage gesehen der erfolgreichste Spieler des Teams. Constanze Roschild bot mit ihrer 81 wieder eine ordentliche Leistung, die Brüder Günter und Rainer Späth kamen mit einer 82 in die Wertung. Karl-Heinz Wunderlich spielte wie am Vortag eine 83. Die Ergebnisse von Roland Kutzner und Wolfgang Teske wurden gestrichen.
Damit war das Team Hessen nach dem Vierer vom Freitag und den beiden Einzelrunden insgesamt 109 Schläge über Par. Aufgrund des schlechteren Finaltages fiel das Team noch hinter den schlaggleichen NRW’lern auf Platz 6.

Hessen fällt nach den Einzeln auf Platz 5 zurück

W. Teske / C. Roschild
Das Team Hessen hat die Einzel am Samstag mit 42 über par abgeschlossen und ist dadurch auf Platz 5 abgerutscht. Die doch in den handicaps deutlich stärkeren Mannschaften haben dies nun in den Einzel auch ausgespielt. Hamburg und BaWü sind mit über 20 Schlägen bereits deutlich enteilt. Bayern auf Platz 3 hat 15 Schläge Vorsprung auf die hessen und Niedersachsen 6 Schläge. Dafür sind die Hessen aber auch 9 Schläge vor NRW.
Constanze Roschild und Wolfgang Teske konnten für die Hessen mit je einer 76 das beste Ergebnis in die Wertung bringen. Jürgen Meilinger spielte eine 78, Günter Späth folgte mit 2 Schlägen mehr. Rainer Späth und Günter Hirsch waren mit ihrer 82 noch in der Wertung, während die Ergebnisse von Karl-Hein Wunderlich und Marion Kaufmann gestrichen wurden.

Hessen erobert Platz 3 nach guten Vierern

Jürgen Meilinger / Günter Späth

Das Team Hessen hat beim Senioren-Länderpokal einen sehr guten Start hingelegt. Bei extremer Hitze am Vormittag konnten gleich alle vier hessischen Paarungen eine gute Leistung abliefern. Das beste Ergebnis der Hessen steuerten mit einer 75 Günter Späth und Kapitän Jürgen Meilinger bei. Mit der 78 von Wolfgang Teske / Günter Hirsch und der 80 von Constanze Roschild / Rainer Späth sind die Hessen nach dem ersten Tag 17 über Par. Damit liegen sie überraschend 3 Schläge vor dem Titelverteidiger und Favoriten aus Bayern, und auch vor den im Handicap deutlich stärkeren Teams aus Hamburg (+21) und NRW (+23). In Führung ist Baden Württemberg, die bereits nach den Vierern mit +10 ein kleines Ausrufezeichen gesetzt haben, Platz 2 nimmt der gastgeben Niedersachsen/Bremen 2 Schläge vor den Hessen ein.

Für Hessen spielten:

Vierer-Ergebnisse über Par

Spieler Ergeb.
Günter Späth / Jürgen Meilinger + 3
Wolfgang Teske / Günter Hirsch + 6
Constanze Roschild / Rainer Späth + 8
Marion Kaufmann / Karl-Heinz Wunderlich (+ 9)

Einzel-Ergebnisse

Spieler 1. Runde 2. Runde
Jürgen Meilinger 78 78
Constanze Roschild 76 81
Günter Hirsch 82 76
Günter Späth 80 82
Wolfgang Teske 76 (87)
Rainer Späth 82 82
Karl-Heinz Wunderlich (83) 83
Marion Kaufmann (84) -
Roland Kutzner - (84)

Nominnierung

Kapitän Jürgen Meilinger hat für den Senioren-Länderpokal Ende Juli im GC Syke das Team Hessen nominiert.
  • Rainer Späth, Hanau
  • Roland Kutzner, Seligenstadt
  • Günter Hirsch, Frankfurt
  • Marion Kaufmann, Neuhof
  • Wolfgang Teske, Frankfurt
  • Jürgen Meilinger, Rhein-Main
  • Constanze Roschild, Hanau
  • Karl-Heinz Wunderlich, Neuhof
  • Günter Späth, Hanau

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
26.05. 2. Spieltag DGL
02.06. DMM Quali AK14/16/18
01.-02.06. HGV AK30/50/65 Meister.
08.-09.06. Hessenmeisterschaften
12.06. 2. Spieltag AK65 H
15.06. 2. Spieltag AK50 D/H

Offene Jugend-Turniere:
  • 21.05. in Neuhof
  • 27.05. in Hof Hausen
  • 02.06. in Main-Taunus
  • 02.06. in Main-Taunus
  • 07.06. in Altenstadt
  • 08.06. in Kronberg
  • 13.06. in Main-Taunus
  • 16.06. in Aschaffenburg
  • 16.06. in Neuhof
  • 17.06. in Hof Hausen
  • 24.06. in Hof Hausen
  • 27.06. in Weilrod
  • 27.06. in Neuhof
  • 29.06. in Hof Hausen
  • 04.07. in Hof Hausen
  • 05.07. in Neuhof
  • 07.07. in Main-Taunus
  • 07.07. in Main-Taunus
  • 12.07. in Neuhof
  • 18.07. in Hof Hausen
  • 21.07. in Neuhof
  • 27.07. in Hof Hausen
  • 01.08. in Hof Hausen
  • 06.08. in Neuhof
  • 15.08. in Hof Hausen
  • 16.08. in Altenstadt
  • 17.08. in Aschaffenburg
  • 18.08. in Neuhof
  • 18.08. in Main-Taunus
  • 18.08. in Main-Taunus
  • 20.08. in Main-Taunus
  • 22.08. in Neuhof
  • 06.09. in Altenstadt
  • 07.09. in Aschaffenburg
  • 12.09. in Neuhof
  • 22.09. in Neuhof
  • 23.09. in Hof Hausen
  • 27.09. in Weilrod
  • 28.09. in Hof Hausen
  • 14.10. in Hof Hausen
  • 27.10. in Main-Taunus
  • 27.10. in Main-Taunus

Anmeldungs-Counter:
  • AK30 Damen-Meisterschaften12
  • AK30 Herren-Meisterschaften36
  • AK50/65 Damen-Meisterschaft49
  • AK50/65 Herren-Meisterschaft67
  • Hessenmeisterschaften Da/He79
  • AK 18/16/14 J in Lauterbach106
  • AK 18/16/14 M in Fulda46
  • Ehepaar-Vierer19


Clubs