Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Senioren-Länderpokal 2011

in Bad Ems (Rheinland-Pfalz)

29.07. - 31.07.2011

Ergebnisse und Tabelle

3. Tag, Einzel: Hessen holt mit besten Tagesergebnis die Silber-Medaille

Ein toller Erfolg für des Team Hessen der Senioren beim Senioren-Länderpokal in Bad Ems. Vor dem Finaltag waren zwischen Platz 1 und 4 lediglich 4 Schläge und die Hessen waren mit 3 Schlägen Rückstand auf die Spitze auf Rang 3.  Den hessischen Senioren um Kapitän Thomas Kahl gelang in diesem Krimi um die Medaillen die beste Team-Tagesleistung auf der Finalrunde. Damit konnte man noch die Bayern überholen und bis auf 2 Schläge an Baden Württemberg herankommen. Die beiden Neulinge im hessischen Team Peter Robinson und Andreas Rauth hatten im Kampf um die Medaillen die besten Nerven und brachten mit Runden von 74 und 77die besten Ergebnisse ins Clubhaus. Auch die weiteren 4 Ergebnisse in der Wertung von Wolfgang Teske (78), Nicolle Eicke-Huth (78), Jong Nam Choe (79) und Rainer Späth (79) blieben unter 80 - was die starke mannschaftliche Leistung der Hessen an diesem Wochenende zeigt und schließlich mit der Silber-Medaille belohnt wurde.

Damit kann das Team Hessen nach 8 Jahren ohne Medaille bei den Senioren wieder einen tollen Erfolg feiern!

2. Tag, Einzel: Hessen auf Platz 3

Das Team Hessen hat die erste Einzelrunde mit dem drittbesten Tagesresultat beendet und liegt nun auf Platz 3. Die Bayern haben mit +40 die beste Leistung des Tages abgeliefert knapp vor Niedersachsen und nur 3 Schläge vor den Hessen.

Bei wieder sehr schwierigen Bedingungen konnte diesmal Wolfgang Teske mit einer 77 die beste hessische Runde ins Clubhaus bringen. Insgesamt zeigten die Hessen eine sehr geschlossene mannschaftliche Leistung. Es kamen 4 Runden unter 80 in die Wertung: neben Teske waren dies Jong Nam Choe mit 78 sowie Nicolle Eicke-Huth und Pat O'Neill mit je einer 79. Peter Robinson spielte eine 80 und Constanze Roschild eine 82. Jürgen Meilinger und Rainer Späth waren die Streichergebnisse mit 83 bzw. 84 Schlägen. Die Hessen haben vor der abschließenden Runde 3 Schläge Rückstand auf die führende Mannschaft aus Baden Württemberg und 2 Schläge auf Bayern. Auch am Finaltag werden wieder 8 Einzel gespielt und es wird sicherlich sehr spannend werden, da die ersten 4 Mannschaften lediglich 4 Schläge trennen. Wenn es gut läuft, dann wäre für die Hessen seit langen mal wieder eine Medaille möglich ...

1. Tag, Vierer: Hessen auf geteilten 2. Platz

Das hessische Team hat einen super Start in den diesjährigen Länderpokal in Bad Ems hingelegt. Mit insgesamt +20 sind die Hessen auf Platz 2 hinter Baden Württemberg und schlaggleich mit Berlin. Es wurde ein Klassischer Vierer gespielt wobei 3 der 4 Ergebnisse in die Wertung kamen.

Den besten hessischen Vierer lieferten mit einer 77 Rainer Späth / Constanze Roschild ab. Wolfgang Teske / Jong Nam Choe konnten auf den durch die Feuchtigkeit sehr lang zu spielenden Platz eine 79 in das Clubhaus bringen. Für Pat O'Neill / Jürgen Meilinger wurde es eine 80. Andreas Rauth / Nicolle Eicke-Huth kamen nicht in die Wertung. Damit sind die Hessen 7 Schläge hinter den Führenden aber auch nur 2 Schläge vor Platz 7. An den beiden kommenden Tagen werden jeweils 8 Einzel gespielt.

Vorbericht

Der Länderpokal 2011 der Senioren findet in diesem Jahr auf der traditionsreichen Anlage des MGC Bad Ems statt. Die Hessen spielen in diesem Jahr mit 6 Spielern aus dem letztjährigen Team: Nicolle Eicke-Huth (Kronberg) und Constanze Roschild (Hanau) sowie  Jürgen Meilinger (Rhein Main), Wolfgang Teske, Nam Choe (beide Frankfurt), Rainer Späth (Hanau). Dazu hat Kapitän Thomas Kahl 3 Neuling nominiert: Pat O'Neill (Frankfurt), Andreas Rauth (Kronberg) und Peter Robinson (Hof Hausen)

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
26.05. 2. Spieltag DGL
02.06. DMM Quali AK14/16/18
01.-02.06. HGV AK30/50/65 Meister.
08.-09.06. Hessenmeisterschaften
12.06. 2. Spieltag AK65 H
15.06. 2. Spieltag AK50 D/H

Offene Jugend-Turniere:
  • 21.05. in Neuhof
  • 27.05. in Hof Hausen
  • 02.06. in Main-Taunus
  • 02.06. in Main-Taunus
  • 07.06. in Altenstadt
  • 08.06. in Kronberg
  • 13.06. in Main-Taunus
  • 16.06. in Aschaffenburg
  • 16.06. in Neuhof
  • 17.06. in Hof Hausen
  • 24.06. in Hof Hausen
  • 27.06. in Weilrod
  • 27.06. in Neuhof
  • 29.06. in Hof Hausen
  • 04.07. in Hof Hausen
  • 05.07. in Neuhof
  • 07.07. in Main-Taunus
  • 07.07. in Main-Taunus
  • 12.07. in Neuhof
  • 18.07. in Hof Hausen
  • 21.07. in Neuhof
  • 27.07. in Hof Hausen
  • 01.08. in Hof Hausen
  • 06.08. in Neuhof
  • 15.08. in Hof Hausen
  • 16.08. in Altenstadt
  • 17.08. in Aschaffenburg
  • 18.08. in Neuhof
  • 18.08. in Main-Taunus
  • 18.08. in Main-Taunus
  • 20.08. in Main-Taunus
  • 22.08. in Neuhof
  • 06.09. in Altenstadt
  • 07.09. in Aschaffenburg
  • 12.09. in Neuhof
  • 22.09. in Neuhof
  • 23.09. in Hof Hausen
  • 27.09. in Weilrod
  • 28.09. in Hof Hausen
  • 14.10. in Hof Hausen
  • 27.10. in Main-Taunus
  • 27.10. in Main-Taunus

Anmeldungs-Counter:
  • AK30 Damen-Meisterschaften13
  • AK30 Herren-Meisterschaften38
  • AK50/65 Damen-Meisterschaft50
  • AK50/65 Herren-Meisterschaft70
  • Hessenmeisterschaften Da/He79
  • AK 18/16/14 J in Lauterbach106
  • AK 18/16/14 M in Fulda46
  • Ehepaar-Vierer19


Clubs