Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Challenge Tour Finale 2010

und Rookie of the Year

09.10.2010 im GC Marburg


Ein Highlight: das Shootout der Sieger, der HGV-Trainer und Max Kramer (Bilder von Bonn Medien)

Das Challenge Tour Finale - in diesem Jahr wunderbar durch die DVAG und Vila Vita Parc Marburg unterstützt -wurde erstmals als Mannschafts-Turnier ausgetragen. Die jeweils 7 besten AK14-Spieler der 4 hessischen Jugend-Regionen bildeten ein Team, wobei 5 der 7 Ergebnisse in die Wertung kamen. Kristoffer Burck (Winnerod, Region Mitte) konnte mit 44 Punkten das beste Ergebnis spielen, gefolgt von Ruichi Zhou (Hof Hausen, Region West) und Jason Winter (Paragon, Region West) mit jeweils 41 Punkten. Von der Region Süd konnten Gustav Wolf (Odenwald) und Felix Scholz (Seligenstadt) mit 39 bzw. 38 Punkten glänzen, genauso wie Philip Betz (Frankfurt, Region West). In einem sehr ausgeglichenen und spannenden Turnier fiel dann die Entscheidung zugunsten der Region Mitte, da gleich 3 ihrer Spieler 37 Punkte erspielten: Shirin Dastani (Winnerod), Roman Rothenberg (Bad Vilbel) und Sarah Erhard (Kronberg). Mit den weiteren Spielern Alexander Münker (Bad Homburg), Jannik Albrecht (Lich) und Alexander Klose (Friedberg) sicherte sich die Region Mitte den Sieg mit 5 Punkten Vorsprung vor der Region West und weiteren 5 Punkten vor der Region Süden. Die Region Norden belegte Rang 4.


Das Sieger-Team der Jugend-Region Mitte

Ergebnisse des Challenge-Tour-Finales

Der Rookie of the Year wurde wie im vergangen Jahr unter allen Stützpunktkindern ausgespielt. Es siegte im Brutto Jason Holl (Braunfels) mit 30 Punkten vor Yannic Völker (Kiawah, 26 Punkte) und Jan-Niklas Ludwig (Main-Taunus, 25 Punkte). Im Netto siegte mit 39 Punkten Hanna Kiefer (Kronberg) mit einem Punkt vor Lukas Buller (Aschaffenburg) und Dominik Schubert (Bad Nauheim).

Einzel-Ergebnisliste

Im Rahmen dieses Turniers wurden auch die Ranglisten-Sieger der 4 Jugendregionen geehrt:

Für die Kinder wurden an diesem tollen Golftag weitere zahlreiche Aktionen geboten. Die Trainer übten auf der Range Trickgolfschläge mit ihnen und im Anschluss fand ein Shootout aller Trainer und der Rookie-Sieger statt. Wie schon im Vorjahr konnte Thorsten Walter das Event für sich entscheiden. Mit dabei war auch der Profi Max Kramer, der als Amateur für Neuhof spielte, Nationalspieler war und nationale Erfolge feiern konnte. Die Kinder konnten Kramer hautnah beim Spielen erleben, da er bei vielen Teams des Turniers ein paar Löcher mitspielte!

HGV Challenge Tour Finale 2010 - Shootout

HGV Challenge Tour Finale 2010

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
24.02. Jugendförder-Tagung
01.03. Meldeschluss C-Trainer-Ausb.
15.03. Meldeschluss JuMaPo
15.03. Meldeschluss DMM Jugend
15.03. Meldeschluss AK65 HL Damen
23.03. HGV-Mitgliederversammlung

Challenge/FirstDrive Ice-Tour:
  • 26.01. in Main-Taunus
  • 26.01. in Altenstadt
  • 10.02. in Zimmern
  • 16.02. in Fulda
  • 23.02. in Kiawah
  • 24.02. in Main-Taunus


Clubs