Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Länderpokal 2012

in Rheinland-Pfalz/Saarland

Bad Kreuznach



Team-Ergebnissübersicht
Ergebnissübersicht Tabelle

3. Tag - Einzel: Hessen holt Bronze

Das Team Hessen hat beim Damen und Herren-Länderpokal zum 4. Mal in Folge eine Medaille holen können. Sicherlich gehörten die Hessen nicht zu den ganz heißen Medaillenanwärtern, aber wie schon in den vergangenen Jahren bewiesen die Spieler ihre Klasse genau bei diesem Turnier. Schon nach den Vierern waren sie in der Spitzengruppe und konnten durch das überhaupt beste Tagesergebnis am 2. Tag auf die Führenden aus Baden Württemberg aufschließen. Es kam sogar noch besser: nach 9 Löchern der Finalrunde waren die Spieler um Kapitän Christian Zipf auf einmal sogar mit 2 Schlägen in Führung. Dann jedoch schien auf den letzten 9 Löchern nicht mehr so viel gelingen zu wollen, während Baden Württemberg, Rheinland Pfalz und auch Bayern Schlag um Schlag aufholten. Die beste Runde am 3. Tag gelang Philip Coles, der mit einer 70 allerdings auch die einzige Runde unter Par spielen konnte. Ben Bradley und Laura Fünfstück spielten Par, Pia Halbig eine 73 und Boris Wölfel eine 75. Pech war, dass Chrissi Bräunig an der 17 der Drive misslang und dieser im Aus landete während sein Rheinland Pfälzischer Mitspieler mit 2 Birdies aufhörte. Damit waren Rheinland Pfalz und Hessen schlaggleich auf Platz 2, aber aufgrund des schlechteren 3. Tages gab es für die Hessen Bronze. Bräunig spielte wie Bene Gebhardt und Jan Koschella eine 76. Die hessischen Spieler waren wegen des Spielverlaufes nach dem Spiel zwar etwas enttäuscht, aber dennoch ist diese Bronze-Medaille erneut ein großer Erfolg für Hessen.


2. Tag - Hessen spielt ganz starke Einzel und festigen Platz 2

Chrissi Bräunig
Das Team Hessen konnte am 2. Tag im Einzel im GEsamtergebnis Par spielen. Eine sensationelle 66 von Christian Bräunig war dabei die Grundlage für dieses tolle Ergebnis, was den Hessen vor dem Finaltag den alleinigen 2. Platz einbringt. Laura Fünfstück konnte mit 2 Birdies auf den letzten 4 Löchern mit einer 71 ebenfalls unter Par bleiben. Jan Koschella zeigte mit seiner Par-Runde mal wieder, das beim Länderpokal auf ihn verlass ist. Pia Halbig brachte eine 74 ins Clubhaus, genauso Bene Gebhardt, der dabei noch an Loch 11 einen Ausball verkraften musste. Mit einer 75 kam Ben Bradley in die Wertung, Philip Coles und Kevin Giulini waren die Streichergebnisse. Obwohl den Hessen immer noch nicht alles auf dem Platz gelang, konnten sie den 10-Schläge Rückstand auf Baden Württemberg aus den Vierern um 6 Schläge verkürzen. Allerdings liegen Rheinland Pfalz, Bayern und Hamburg in Lauerstellung hinter den Hessen.

.

Einzel-Ergebnisse bei Par 72

Spieler Club 1. Runde 2. Runde
Chr. BräunigKiawah 66 (76)
Laura FünfstückNeuhof 71 72
Jan KoschellaKassel 72 (76)
Pia HalbigHanau 74 73
Bene GebhardtNeuhof 74 76
Ben BradleyFrankfurt 75 72
Philip ColesZimmern (77) 70
Kevin GiuliniNeuhof (78) --
Boris WölfelFrankfurt -- 75

 

1. Tag - Vierer: Hessen auf dem geteilten 2. Platz

Das Team Hessen hat beim Länderpokal der Damen und Herren einen guten Start erwischt. Obwohl gerade zu Beginn die Putts einfach nicht fallen wollten, haben die hessischen Spieler mit einer kämferischen und geschlossen Leistung noch ein tolles Mannschaftsergebnis erreicht. Die Vierer mit Chrissi Bräunig / Ben Bradley und Pia Halbig / Bene Gebhardt brachten eine 74 ins Clubhaus, Kevin Giulini / Philip Coles benötigten nur einen Schlag mehr. Jan Koschella / Boris Wölfel waren mit ihrer 77 das Streichergebnis. Damit liegen die Hessen  vor der ersten von 2 Einzel-Runden 10 Schläge hinter Baden Württemberg und schlaggleich mit Hamburg und dem Gastgeber Rheinland-Pfalz.

Vierer-Ergebnisse bei Par 72

Spieler Club Ergeb.
Chrissi Bräunig / Ben Bradley Kiawah / Frankfurt 74
Pia Halbig / Bene Gebhardt Hanau / Neuhof 74
 Kevin Giulini / Philip Coles  Neuhof / Zimmern 75
Jan Koschella / Boris Wölfel Kassel / Frankfurt (77)


Team Hessen am 1. Tag

Aufstellung Team Hessen

Das Team Hessen hat in den letzten Jahren mit zwei Bronze- und einer Gold-Medaille beim Länderpokal der Damen und Herren geglänzt. Auch in diesem Jahr soll beim Länderpokal in Bad Kreuznach die erfolgreiche Serie hessischer Team bei Länderpokalen fortgesetzt werden. Dazu haben Kapitän Christian Zipf und die Trainer Bernd Raschke und Thorsten Walter 9 Spieler nominiert, von denen 3 Spieler erstmalig beim Damen/Herren-Länderpokal aufteen werden. Mit Bene Gebhardt, Christian Bräunig und Ben Bradley sind gleich 3 Spieler dabei, die noch am Wochenende eine starke Leistung bei den Deutschen Einzelmeisterschaften abgeliefert haben, sowie die ehemalige langjährige Nationalspielerin Pia Halbig und die in dieser Saison so erfolgreiche Laura Fünfstück.

  • Ben Bradley (Frankfurt)

  • Chrissi Bräunig (Kiawah / 5 Einsätze)

  • Philip Coles (Zimmern)

  • Laura Fünfstück (Neuhof / 1 Einsatz)

  • Bene Gebhardt (Neuhof /4 Einsätze)

  • Kevin Giulini (Neuhof / 4 Einsätze)

  • Pia Halbig (Hanau / 3 Einsätze)

  • Jan Koschella (Kassel / 5 Einsätze)

  • Boris Wölfel (Frankfurt)

 

 

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
26.05. 2. Spieltag DGL
02.06. DMM Quali AK14/16/18
01.-02.06. HGV AK30/50/65 Meister.
08.-09.06. Hessenmeisterschaften
12.06. 2. Spieltag AK65 H
15.06. 2. Spieltag AK50 D/H

Offene Jugend-Turniere:
  • 21.05. in Neuhof
  • 27.05. in Hof Hausen
  • 02.06. in Main-Taunus
  • 02.06. in Main-Taunus
  • 07.06. in Altenstadt
  • 08.06. in Kronberg
  • 13.06. in Main-Taunus
  • 16.06. in Aschaffenburg
  • 16.06. in Neuhof
  • 17.06. in Hof Hausen
  • 24.06. in Hof Hausen
  • 27.06. in Weilrod
  • 27.06. in Neuhof
  • 29.06. in Hof Hausen
  • 04.07. in Hof Hausen
  • 05.07. in Neuhof
  • 07.07. in Main-Taunus
  • 07.07. in Main-Taunus
  • 12.07. in Neuhof
  • 18.07. in Hof Hausen
  • 21.07. in Neuhof
  • 27.07. in Hof Hausen
  • 01.08. in Hof Hausen
  • 06.08. in Neuhof
  • 15.08. in Hof Hausen
  • 16.08. in Altenstadt
  • 17.08. in Aschaffenburg
  • 18.08. in Neuhof
  • 18.08. in Main-Taunus
  • 18.08. in Main-Taunus
  • 20.08. in Main-Taunus
  • 22.08. in Neuhof
  • 06.09. in Altenstadt
  • 07.09. in Aschaffenburg
  • 12.09. in Neuhof
  • 22.09. in Neuhof
  • 23.09. in Hof Hausen
  • 27.09. in Weilrod
  • 28.09. in Hof Hausen
  • 14.10. in Hof Hausen
  • 27.10. in Main-Taunus
  • 27.10. in Main-Taunus

Anmeldungs-Counter:
  • AK30 Damen-Meisterschaften13
  • AK30 Herren-Meisterschaften38
  • AK50/65 Damen-Meisterschaft50
  • AK50/65 Herren-Meisterschaft70
  • Hessenmeisterschaften Da/He79
  • AK 18/16/14 J in Lauterbach106
  • AK 18/16/14 M in Fulda46
  • Ehepaar-Vierer19


Clubs