Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Ehepaar Schwarz nutzt Heimspiel zum Sieg


Christian und Isabelle Schwarz

Beim Ehepaarvierer des Hessischen Golfverbandes war in diesem Jahr das Ehepaar Isabelle und Christian Schwarz nicht zu schlagen. Die beiden Marburger nutzten das Heimspiel auf ihrem Heimatplatz, der sich in einem perfekten Zustand präsentierte, für ihren ersten Titel beim Ehepaarvierer. Dabei begann es zunächst gar nicht mal so gut. Nach 9 Löchern lagen die beiden vier über Par. Doch auf den zweiten 9 Löchern, es waren wegen des Starts an Loch 10 die Löcher 1 - 9, zeigten sie dann starkes Golf. Nach einem Eagle an Loch 5 und Birdies an der 6 und 9 lagen die beiden wieder Par. Dieses Ergebnis reichte um mit deutlichem Vorsprung vor Julia und Jan Rustemeier (Marburg) sowie Sabine und Peter Adelsberger (Hof Hausen) den Titel zu gewinnen.

Im Netto gewann mit 40 Punkten Kathleen und Andreas Hasenbalg (Hof Hausen) mit einem Punkt vor Isabelle und Christian Schwarz. Punktgleich auf Platz 3 landeten das Ehepaar Adelsberger, Stefan Hassler / Uta Behrens (Lich) sowie Claudia und Markus Kron (Man-Taunus).

Der Ehepaarvierer wurde wie in den Vorjahren wieder großzügig mit Netto-Preise von Golf Götze unterstützt. Kleemann Metallverarbeitungen fügte den Bruttos Präsente bei. Der GC Marburg sorgte für Sonderpreise.


Brutto-Sieger


Netto-Sieger

News vom 13.09.2020

HGV


Nächste Termine:
19.09. CT9 / FD Region Mitte
19.09. CT9 / FD Region Westen
19.09. CT18 / CT9 / FD Region Süden
25.09. Präsidenten-Cup
26.09. CT9 / FD Region Mitte
26.09. CT18 / CT 9 / FD in Idstein