Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Zwei Titel und zwei Silbermedaillen für Franfurt bei der DM
von Blankenfeld und Kreuzer werden Deutsche Meister


Malte von Blankenfeld
Was für ein unglaubliches Turnier für die Spieler des Frankfurter Golf-Clubs! Bei den Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren räumten die Spieler des Hessischen Spitzenclubs mal so richtig ab. Helen Kreuzer und Malte von Blankenfeld sorgten für die Titel, Marie Coors und Lukas Buller sammelten die Silber-Medaillen im GC München Valley ein.

Bei den Damen startete die dritte Runde mit einer Frankfurter Doppelführung von Kreuzer und Coors. Kreuzer hatte mit zwei starken 67er-Runden vorgelegt und lag bei -10. Coors startete mit einer 70 und ließ dann ebenfalls eine 67 folgen, womit sie bei -7 drei Schläge zurück lag. Da konnte nur noch Christin Eisenbeiß (Hamburger) mit -6 mithalten. Am Samstag konnten wegen Gewitter nur sechs Löcher gespielt werden, aber die hatten es dafür in sich. Kreuzer zeigte mit einem Bogey und einem Doppelbogey erste Schwächen, während Coors zwei Birdies notierte. Damit hatte sich zum Zeitpunkt der Unterbrechung das Tableau gedreht. Am Sonntag sollte die dritte Runde als letzte Runde des Turniers fertig gespielt werden. Wieder drehte sich das Spiel, da diesmal Coors mit Doppelbogey- Bogey begann und Kreuzer zwei Birdies auf den Löchern 8 und 10 gelangen. Damit war Kreuzer wieder drei Schläge in Front, von denen sie aber an der 11 mit Bogey gegen Birdie zwei wieder abgab. Beide notierten auf der 15 ein Birdie, doch an der 16 drehte sich das Spiel erneut. Nach einem Birdie von Coors und einem Bogey von Kreuzer lag Marie Coors, die als Titelverteidigerin antrat, wieder mit einem Schlag in Führung. Doch an der 18 unterlief ihr ein Bogey, womit sie das Frankfurter Duell in die Verlängerung schickte. Nach jeweils zwei Pars auf den ersten beiden Extralöchern fiel dann die Entscheidung zugunsten von Helen Kreuzer. Diese lochte einen Birdie-Putt und gewann damit die Deutsche Meisterschaft.


Helen Kreuzer
Bei den Herren liefen bereits am ersten Tag Malte von Blankenfeld und Lukas Buller heiß. Von Blankenfeld notierte fünf Birdies und keinen Schlagverlust, Buller spielte sogar sieben Birdies, musste aber auch zwei Bogeys notieren. Am zweiten Tag war es eine 68 für von Blankenfeld, wieder mit fünf Birdies, aber diesmal auch mit einem Bogey. Buller notierte eine 69, unter anderem mit einem Eagle auf Loch 10. Abgesehen von Loch 1 musste die Führenden Herren die komplette dritte Runde am Sonntag beenden. Zunächst wurde es spannend, denn das Frankfurter Duo ließ mit je zwei Bogeys die Konkurrenz hoffen. Doch von Blankenfeld hatte einfach die perfekte Woche erwischt. Ein Birdie an der 8, ein Eagle an der 10 und weitere Birdies an den Löchern 14 und 17 ließen keinen Zweifel aufkommen, wer den Sieg bei den Herren davontragen würde. Um Silber gab es jedoch einen einen Mehrkampf, da Timo Vahlenkamp (Stolpe) und Christian Hellwig (Hubbelrath) mächtig Druck machten. Lukas Buller hielt dem aber Stand und spielte Birdies auf den Löchern 10, 12 und 14. Damit teilte er sich am Ende den 2. Platz mit Vahlenkamp und Hellwig.
Ebenfalls ein ordentliches Turnier lieferte Tim Mayer ab. Mit 72, 68 und 73 beendete er das Turnier bei -3 auf Platz 12.

"Was für eine Woche für den FGC. 2x Meister und 2x Vizemeister. Echt mega geil" freute sich anschließend FGC-Trainer Jan Förster zu Recht über diesen unglaublichen Erfolg der Frankfurter.

News vom 23.08.2020

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
19.09. CT9 / FD Region Mitte
19.09. CT9 / FD Region Westen
19.09. CT18 / CT9 / FD Region Süden
25.09. Präsidenten-Cup
26.09. CT9 / FD Region Mitte
26.09. CT18 / CT 9 / FD in Idstein

Anmeldungs-Counter:
  • CT18 in Aschaffenburg54
  • First Drive in Altenstadt27
  • CT9 in Hof Hausen27
  • First Drive in Hof Hausen22
  • First Drive in Aschaffenburg23
  • CT9 in Altenstadt16
  • CT9 in Aschaffenburg29
  • CT18 in Idstein61
  • First Drive in Idstein20
  • CT9 in Winnerod17
  • CT9 in Idstein19
  • First Drive in Winnerod30
  • First Drive in Rosenhof24
  • CT9 in Rosenhof27
  • CT9 in Darmstadt3
  • First Drive in Kronberg9
  • CT9 in Kronberg10
  • CT18 in Frankfurt60


Clubs