Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Erfolgreicher Start in eine verspätet angefangene Saison


Erster Flight auf den Jugend-Touren 2020:
Moritz Rauser, Caspar Gebhard, Katharina Sulzmann (Foto: A. Kreuzer)
Bei traumhaftem Wetter eröffnete der Golfclub Bensheim die Saison 2020 für die Jugendturnierreihe mit einem Challenge 18 Turnier. Die Touren der hessischen Jugendlichen mussten wie viele andre Turniere auch coronabedingt erstmal abgesagt werden. Nun gingen am Samstag 43 Jugendliche aus den südhessischen Golfclubs mit Handicap 36 und besser über 18 Loch an den Start. Der top Zustand der Golfanlage und das perfekte Golfwetter brachte bei den Jugendlichen reihenweise hervorragende Ergebnisse.

Bestes Tagesergebnis erreichte Katharina Sulzmann (Neuhof) mit einer 74. Brutto Sieger bei den Jungs wurde ihr Clubkollege Moritz Rauser mit einer 77. In der Nettoklasse A siegte Hugo Steinfelder (Seligenstadt) mit einer starken 66 Netto. Platz 2 und 3 gingen an Tim Nachtwey und Nils Neubecker aus Neuhof. In der Nettoklasse B stand Lars Krebs aus Aschaffenburg mit einer fantastischen 51 Netto auf Platz 1. Pauline Amberg (Rosenhof) und Leon Julius Wienand (Bensheim) belegten die Plätze 2 und 3.

Die Mannschaftswertung gewann Aschaffenburg vor dem Gastgeber Bensheim.

Nur einen Tag später hatte die Region Mitte ebenfalls mit einem Challenge 18 ihren Saisonstart. Hier ging es mit 44 Teilnehmern in Friedberg los. Bei tollen äußeren Bedingungen sorgte Marc-Luca Metsch (Winnerod) mit einer Par-Runde für das Highlight des Wochenendes. Mit fantastischen 52 Netto sicherte sich Nelson Jacobi (Lich) überlegen den Sieg im Netto. Ebenfalls mit grandiosen Ergebnissen landeten Johanna Kirch (Friedberg) und Hagen Kral (Altenstadt) auf den Plätzen 2 und 3.


Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Virus wurden bis zu den Sommerferien die Teilnehmerfelder "halbiert" und die Challenge 18 von der Challenge 9 und der First Drive getrennt. Somit durften nicht wie sonst die jüngeren und unerfahreneren Golfer am gleichen Tag starten, sondern müssen sich mit ihrem Saisonstart bis zum kommenden Wochenende gedulden.

Bis zu den Sommerferien wird in allen Touren in allen vier Regionen noch mindestens ein Turnier ausgetragen. Der HGV und die Clubs bemühen sich gerade mit den neuen Rahmenbedingungen die ausgefallen Turniere für die Jugendlichen neu zu terminieren und nachzuholen. Etwas Zeit bleibt, denn der HGV hat das Finale extra auf den 25.10. verschoben. Für diese Saison wird es bei den veränderten Bedingungen (z.B. Anmeldung über das HGV Online-Tool, Änderungen in der Ausschreibung) bleiben.

zur Hessenliga-Terminübersicht

Der HGV bedankt sich bei den Verantwortlichen in Bensheim und Friedberg, dass sie nach dem Lock-down den Start in die Jugend-Saison gewagt haben. Die Jugendwartin des GC Bensheim zeigte sich anschließend auch sehr zufrieden mit dem Ablauf und sagt "Es hat alles super geklappt. Ein ein sehr schönes Turnier, aber halt anders.". Und der Verzicht auf die Preisverteilung verkürzte so manchen Eltern auch die anschließende Wartezeit.


GC Bensheim Jugendteam v.l.:
Sybille Landwehrmann, Jenny Fitz, Marcus Flohr, Angelika Kreuzer (Foto: Thomas Neu)

News vom 22.06.2020

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
30.09. Meldeschluss HGV AK-Ligen
03.-04.10. Hessenliga
09.10. CT9 Region Süden
10.10. CT9 / FD Region Westen
10.10 Spielführer-Cup
14.10. CT18 Region Westen

Anmeldungs-Counter:
  • CT9 in Darmstadt5
  • First Drive in Kronberg13
  • CT9 in Kronberg12
  • CT18 in Frankfurt60


Clubs