Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Spielführer votieren für 4er-Gruppen bei den AK30 Damen
und ein Ligensystem für die AK65 Damen


Die Spielführer der hessischen Clubs trafen sich erneut zum Ende der Saison um ihre jährliche Sitzung durchzuführen und anschließend den Spielführer-Cup auszuspielen. In diesem Jahr lud der GC Fulda die Sportverantwortlichen der Clubs ein. Insgesamt waren 27 Clubs vertreten, die die Weichen für die kommende Saison stellten.

Für die Hessenligen wurden zwei Neuerungen entschieden. Die AK65 der Damen werden ab der kommenden Saison analog zu allen anderen AK-Hessenligen in einem Ligensystem an den Start gehen. Je nach Zahl der Anmeldungen werden dies 3er oder 4er Gruppen sein. Als Grundlage für die Einteilung wird das Ergebnis der diesjährigen Meisterschaft herangezogen. Für die AK65-Teams, die 2020 erstmals im Ligensystem spielen möchten, gilt somit wie für die anderen Ligen auch, der Meldeschluss am 30.10.2019
Die zweite Änderung betrifft die AK30 Hessenliga der Damen. Sie war bisher die einzige Liga, die in 5er-Gruppen ausgetragen wurde. Jedoch wurde es zunehmend schwieriger den fünften Termin im Kalender unterzubringen. Auch weil die Spielerinnen häufig in weiteren Teams, wie der DGL-Mannschaft oder AK50 eingesetzt werden, entschieden die Spielführer die Gruppengröße an die übrigen Ligen anzupassen. Damit die Teams sich sportlich darauf einstellen können, wird die Überführung für die Saison 2021 vorgenommen. Grundlage ist dann das Ergebnis der kommenden Saison.

News vom 09.10.2019

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
01.03. Meldeschluss C-Trainer-Ausb.
15.03. Meldeschluss JuMaPo
15.03. Meldeschluss DMM Jugend
28.-29.03. Perspektivteam-Vergleich
25.04. 1. Spieltag AK 30 HL
25.-26.04. Region4 AK-Turnier

Challenge/FirstDrive Ice-Tour:
  • 16.11. in Idstein
  • 07.12. in Rosenhof
  • 14.12. in Bensheim
  • 15.12. in Hof Hausen
  • 28.12. in Lich
  • 15.03. in Hof Hausen


Clubs