Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Neuhof gewinnt die Hessenliga

Die Hessenliga bildet seit einigen Jahren den Abschluss einer langen Saison. So waren auch in diesem Jahr die Club-Teams bis zur 8. Liga wieder an zwei Tagen im Einsatz. Ein besonderer Fokus liegt sicherlich auf der 1. Liga, denn schließlich wird hier der Meister ermittelt.

Genau dieser Meister kam in den letzten acht Jahren immer aus Frankfurt, wurde nun aber von Neuhof entthront. In den Halbfinals am Samstag setze sich Frankfurt sehr deutlich mit 10:2 gegen Kronberg durch. Im zweiten Halbfinale standen sich Neuhof und Main-Taunus gegenüber. Beide werden im kommenden Jahr als Zweitligist in die DGL gegen: Neuhof als Erstliga-Absteiger, Main-Taunus als Aufsteiger. Aber auch die Partie fand mit einem 8,5:3,5 für Neuhof einen recht klaren Sieger.

Somit kam es im Finale zum gleichen Duell wie im Vorjahr zwischen Titelverteidiger Frankfurt und Neuhof. Wenn man auf die Handicaps schaute, so war tatsächlich nur ein geringer Unterschied zwischen den beiden Teams mit leichten Vorteilen für Frankfurt. Doch mit einer grandiosen Performance in den Vierern holten sich die Neuhöfer einen überraschenden 4:0 Vorsprung. Diesen klaren Vorteil bauten die Neuhöfer um Trainer Michael Mitteregger mit 2,5 Punkten aus den ersten drei Einzel-Partien aus. Auch wenn diese Matches eng waren, so waren dies bereits genügend Punkte um die Meisterschaft zu feiern. Am Ende wurde es ein 7:5 für Neuhof. Der letzte Titel liegt nun schon 9 Jahre zurück, insgesamt war es für Neuhof der 10. Erfolg in der Historie der Hessenliga.

Im Abstiegsspiel zwischen Main-Taunus und Kronberg gab es eine Überraschung. In der DGL waren diese beiden Teams in einer Liga und dort erspielte sich Main-Taunus jedes Mal einen klaren Vorsprung. Doch das Lochwettspiel-Format kam den Kronberger sehr gelegen. Mit einem klaren 9:3 schickten sie Main-Taunus in die 2. Liga.

Hanau wird als Aufsteiger im kommenden Jahr in der 1. Liga spielen. Das Aufstiegsspiel zur 2. Liga wird zwischen Zimmern und Bad Nauheim entschieden.

News vom 22.09.2019

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
13.07. CT18 Region West
20.07. CT18 Region Mitte
24.07. CT18 Region Mitte
25.07. CT18 Region Mitte
26.07. HGV-Vierer-Meisterschaften
26.07. CT9 / FD Region Süd

Anmeldungs-Counter:
  • CT18 in Weilrod42
  • CT18 in Bachgrund34
  • CT9 in Bachgrund20
  • First Drive in Bachgrund19
  • CT18 in Bad Nauheim21
  • CT18 in Hanau22
  • CT18 in Spessart13
  • CT9 in Seligenstadt18
  • First Drive in Seligenstadt10
  • Vierer-Meisterschaften62
  • Hessenmeisterschaften Da/He68
  • CT18 in Hof Hausen16
  • CT9 in Spessart10
  • First Drive in Spessart12
  • CT18 in Rosenhof8
  • AK14 J in Main-Taunus55
  • AK14 M in Gernsheim22
  • AK16 J in Rheinhessen31
  • AK16 M in Braunfels21
  • AK18 J in Donnersberg23
  • AK18 M in Nahetal10
  • AK30/50/65 Meisterschaft79
  • CT18 in Kronberg18
  • CT18 in Winnerod9
  • CT18 in Zimmern12
  • CT9 in Kronberg10
  • CT9 in Praforst6
  • CT9 in Zimmern2
  • First Drive in Kronberg6
  • First Drive in Praforst6
  • Jugendmeisterschaften AK1237
  • Jugendmeisterschaften AK1421
  • Jugendmeisterschaften AK1640
  • CT18 in Main-Taunus17
  • CT9 in Main-Taunus7
  • Ehepaar-Vierer11
  • First Drive in Main-Taunus4
  • CT18 in Aschaffenburg7
  • CT9 in Altenstadt5
  • CT9 in Aschaffenburg1
  • CT9 in Hof Hausen7
  • First Drive in Altenstadt4
  • First Drive in Hof Hausen6
  • CT18 in Idstein17
  • CT9 in Idstein5
  • CT9 in Winnerod5
  • First Drive in Idstein4
  • First Drive in Winnerod6
  • CT9 in Darmstadt2


Clubs