Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Die Teilnehmer der Jugend Finals stehen fest

Auch die Jugendlichen befinden sich auf der Zielgeraden der Saison. Zurück liegt eine lange Turniersaison der Challenge Tour und der First Drive Tour. Nun stehen noch am 29.09. die Finals zu diesen Turnierserien an. In diesem Jahr werden an einem Tag im Golfpark Winnerod gleich drei Finals ausgetragen: das Challenge Finale, der Rookie of the Year und das neue Format des First Drive Finals.


Team Bad Homburg der Challenge Tour 9

Das Challenge Finale ist schon eine Tradition. Es wird nun zum 11. Mal ausgetragen. Für die hessischen Jugend-Regionen treten jeweils die besten sechs Kids der Netto-Rangliste sowie die beiden besten der Brutto-Rangliste an. Gespielt wird in einem Lochwettspiel-Format, womit dieses Team-Event einen noch spannenderen Charakter bekommt. Dabei sind dann natürlich auch die Ranglisten Sieger der vier Regionen. Sie haben über die Saison bei bis zu 11 Turnieren, wobei die sieben besten in die Wertung kommen, die meisten Punkte gesammelt. Die Sieger 2019 sind:

Mirja Näther (Kiawah) für den Süden
Johanna Heidler (Main-Taunus) für den Westen
Sang Salus Benedikt Klaus (Lich) für die Mitte
Jani Hochhuth (Gudensberg) für den Norden>

Der Rookie of the Year berücksichtigt die Brutto-Leistungen in den Altersklassen 14/13, 12/11 und 10. Dazu wurde über die Saison eine Brutto-Rangliste geführt, wobei die besten vier Ergebnisse über CR in die Wertung kamen. Der Titelverteidiger Lorenz Kuhn hatte auch in diesem Jahr den besten Wert aller Spieler (bis AK14), jedoch kann er im Finale aufgrund einer Verletzung leider nicht antreten. Somit wird es wie in den acht Austragungen zuvor wieder einen neuen Titelträger geben.

Ein neues Format ist das Finale zur First Drive Hessenliga. Die Hessenligen der Jugendlichen werden seit 2017 ausgetragen, aber jeweils nur in den vier hessischen Jugend-Regionen. Neu ist in diesem Jahr, dass die besten First Drive Teams der Regionen sich für dieses neu geschaffene Finale qualifizierten. Dies sind:

Neuhof und Aschaffenburg im Süden
Main-Taunus und Idstein im Westen
Winnerod und Bad Homburg in der Mitte
Bad Wildungen im Norden

Gespielt wird mit maximal fünf Spielern pro Team, wobei drei in die Wertung kommen. Der Team-Sieger ist der erste hessenweite Hessenliga Meister der First Drive Tour.


First Drive Team Winnerod gewinnt in der Region Mitte

News vom 16.09.2019

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
30.10. Meldeschluss DMM AK50 GL
30.10. Meldeschluss DGL-Gruppenl.
30.10. Meldeschluss HGV-Ligen
30.10. Meldeschluss AK65 HL Damen
01.03. Meldeschluss C-Trainer-Ausb.
15.03. Meldeschluss JuMaPo

Challenge/FirstDrive Ice-Tour:
  • 27.10. in Main-Taunus
  • 27.10. in Main-Taunus
  • 02.11. in Winnerod
  • 02.11. in Zimmern
  • 09.11. in Aschaffenburg
  • 16.11. in Idstein
  • 07.12. in Rosenhof
  • 14.12. in Bensheim
  • 28.12. in Lich


Clubs