Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Tim Opderbeck auf Platz 4 bei der IMT

Die Hessen haben schon einige Erfolge bei der IMT, der International Matchplay Trophy des Baden Württembergischen Golfverbandes, feiern dürfen. Auch in diesem Jahr begleiteten die Landestrainer eine Reihe von HGV Kaderspieler zu diesem Turnier in den GC Heddesheim. Leider sollte dieses Mal - knapp -nicht zu einer Medaille reichen.


Tim Opderbeck

Bei den Jungs gab es fantastische Ergebnisse in der Zählspielqualifikation, die über 36 Löcher ausgetragen wurde. Auch die Hessen zeigten sich ganz vorne. Nicolas Eberhard (Main-Taunus) beendete sie nach Runden von 68 und 69 auf Platz 2. Dabei lag der jungen Main-Taunus Spieler in Runde 1 bereits 7 unter Par nach 17 Löchern, musste dann aber noch ein Trippelbogey verkraften. Ebenfalls 7 unter Par nach 17 Löchern war Tim Opderbeck (Frankfurt), aber auch ihn bremste Loch 18 mit einem Doppelbogey. Tim ließ eine 73 folgen und beendete die Quali auf Platz 4. Tim Schmidt (Main-Taunus) landete mit Runden von 73 und 70 ebenfalls ganz vorne auf Platz 6. Das gute hessische Bild komplettierten Jay Lee (Main-Taunus, 71/74) auf Platz 11, Tom Klapproth (Main-Taunus, 74/73) auf Platz 16 und Phillip Graf (Altenstadt, 73/76) auf Platz 24. Für die sechs hessischen Jungs ging es noch am selben Tag in die erste Lochwettspiel-Runde. Hierbei standen sich die besten 32 Spieler in einem 9-Löcher-Match gegenüber. Nic Eberhard, Tim Opderbeck und Tom Klapproth überstanden diese Runde.
Tom und Nic musste dann allerdings Niederlagen im 16tel-Finale hinnehmen. Beide gewannen ihre folgenden Spiele und belegten am Ende den geteilten 9. Platz.
Für Tim Opderbeck ging es jedoch noch weiter. Mit zwei recht überzeugenden Siegen, bei denen dem Frankfurter mit sehr gutem Golf eine Reihe von Birdies und Eagles gelangen, zog er ins Halbfinale ein. Hier stand er Thomas Schmidt (Bergisch Land) gegenüber, der in den letzten Wochen mit guten Ergebnissen aufhorchen ließ und die Quali mit -9 gewonnen hatte. Für Tim war in diesem Match nichts zu holen, zumal er die starke Performance vom Vortag nicht erneut abrufen konnte. Das setzte sich dann leider auch im Spiel um Platz 3 fort. Zwar kämpfte Tim lange gegen die Niederlage an, doch letztlich musste er sich Hugo Griesheimer (SLR) an Loch 18 geschlagen geben. Damit blieb Tim mit phasenweise starkem Golf am Ende nur der undankbare 4. Platz.

Bei den Mädchen schafften es zwei Hessinnen nach der Qualifikation in die Lochwettspiele einzuziehen. Für Franziska Hoffmann (Frankfurt, 77/74) war jedoch bereits in der ersten Lochwettspiel-Runde Schluss. Fiorella Ghaboli (Frankfurt), die sich nach Runden von 75 und 73 auf Platz 18 qualifizierte, überstand diese erste Runde mit einem 1up-Sieg. In den folgenden Runden war Fio durch eine Erkältung gehandicapt und musste im Folgenden drei Niederlagen hinnehmen. Somit wurde es für sie der geteilte 15. Platz.

Beim Turnier der German Junior Golf Rankings in Lübeck konnten die hessischen Jugendlichen mit einigen guten Runden Ergebnissen aufhorchen lassen. Bei den Mädchen Belegten Isabelle Schlick und Tessa Kremser die Plätze 3 und 4. Isabelle war mit Runden von 74, 75 und zwei 73er Par-Runden sehr konstant unterwegs. Tessa hingegen spielte in den ersten drei Runden mit 72, 74 und einer erneuten Unter-Par-Runde von 72 stark auf. Doch eine 83 in der Finalrunde kostetet sie eine bessere Platzierung.
Bei den Jungen landeten drei Hessen in den Top10. Ein gutes Turnier spielte Konstantin Koolen (Weilrod). Mit 73, 74, 71 und 75 war er nach vier Runden lediglich 1 über Par, womit er Platz 4 einnahm. Zwei Schläge dahinter landete mit +3 für das Turnier Niklas Vliamos (Frankfurt, 70/75/74/76). Nicolas Eberhard (Main-Taunus, 73/71/76/78) beendete das Turnier auf dem geteilten 8. Rang.

Ergebnissen Mädchen und Ergebnissen Jungen auf golfdata24.com

News vom 09.08.2019

HGV

Golf in Hessen

Aktuelle Ergebnislisten:

Nächste Termine:
22.-25.08. DM AK offen
23.-25.08. DMM AK50 D/H
28.08. 4.. Spieltag AK65 H
30.08.-01.09. Clubmeisterschaften
07.09. 4. Spieltag AK30 Herren
07.09. 5. Spieltag AK30 Damen

Offene Jugend-Turniere:
  • 20.08. in Main-Taunus
  • 22.08. in Neuhof
  • 06.09. in Altenstadt
  • 07.09. in Aschaffenburg
  • 12.09. in Neuhof
  • 22.09. in Neuhof
  • 23.09. in Hof Hausen
  • 27.09. in Weilrod
  • 28.09. in Hof Hausen
  • 14.10. in Hof Hausen
  • 27.10. in Main-Taunus
  • 27.10. in Main-Taunus

Anmeldungs-Counter:
  • Ehepaar-Vierer37


Clubs