Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Phillip Graf und Niklas Vliamos belegen beim Vorausscheid zur DM Platz 4

An diesem Wochenende stand für die Jugendlichen der Vorausscheid zur Deutschen Meisterschaft auf dem Programm. Es ist das entscheidende Turnier auf dem Weg zum Finalturnier um die Deutschen Meisterschaften in den Altersklassen 18, 16 und 14 - zumindest für die meisten. Denn es gibt noch für ein paar wenige Spieler den Weg über die Deutsche Jugendrangliste oder die DGL-Rangliste. Über diesen Weg waren bereits Johanna Grumann und Tessa Kremser für Die DM qualifiziert. Teilnahmeberechtigt an dem Vorausscheid waren die Spieler, die sich über die Rangliste der Golf Region4 dafür qualifiziert hatten. Nun galt es sich in der AK18 und AK16 unter die Top40 und in der AK14 unter die Top50 zu spielen, damit man bei Finale im September aufteen darf.


Phillip Graf
Aus hessischer Sicht lieferte Phillip Graf (Altenstadt) das Top-Ergebnis ab. Bei dem in Bad Waldsee aufgrund von Gewitter auf 2 Runden verkürzten Turnier musste er nach Runden von 74 und 72 lediglich drei andere Spieler den Vortritt lassen. Bei seiner Par-Runde lag der 14jährige Phillip sogar nach 9 Löchern vier unter Par ehe ihm noch vier Bogeys unterliefen.
Die AK14 der Jungen war überhaupt aus hessischer Sicht sehr erfolgreich. Mit Nikolas Schmid (Hof Hausen, 78 + 73) auf Platz 15, Bastian Graf (Altenstadt, 79 + 76) auf Platz 20, Yannis Endreß (Bad Homburg, 79 + 80) auf Platz 33 sowie Miguel Morato Brede (Kassel, 81 + 80) und Luis Laurito (Lich, 82 + 79) auf Platz 42 haben insgesamt 6 hessische Jungen die Qualifikation geschafft.

Auch der Vorausscheid der AK14 der Mädchen in Rhein-Wied musste aufgrund von Gewitter auf zwei Runden verkürzt werden. Hier sorgte Fiorella Ghaboli am ersten Tag mit einer Par-Runde für ein Ausrufezeichen. Mit einer 80 am zweiten Tag belegte sie Platz 6 und nahm damit die Qualifikationshürde locker. Allegra Teckentrup (Frankfurt, 82 + 80) und Antonia Amereller (Frankfurt, 88 + 82) auf den Plätzen 30 und 49 folgten Fio ins Finale.

Die AK16-Jungs mussten im Golfclub Spessart ran. Hier war der Kornberger Lennart Zitzewitz mit Runden von 78, 79 und 73 auf Platz 17 bester Hesse. Ihm folgte auf Platz 23 schlaggleich Moritz Bott (Praforst, 81+76+75) und Nicolas Eberhard (Main-Taunus, 78+77+77). Mit einer 87 war Leonard Schmid (Hof Hausen) schwach ins Turnier gestartet. Doch dann legte er mit Runden 74 und 72 ganz stark nach und erreichte Platz 27. Damit schaffte er ebenso den Cut für das Bundesfinale wie Caspar Graf (Frankfurt, 79+75+80) auf Platz 31.

Die beiden Frankfurterinnen Isabelle Schlick (81+76+83, 27. Platz) und Franziska Hoffmann (84+78+86, 35. Platz) nahmen im GC Hamburg Walddörfer ebenfalls die Qualifikations-Hürde in der AK16 der Mädchen. Die AK18-Mädchen trugen ihren Vorausscheid auf der selben Anlage aus. Hier war es Chiara Schumann (Neuhof, 83+80+82), die als 28. den Vorausscheid als einzige Hessin überstand.

Die AK18-Jungen trugen ihren Vorausscheid im GC Schloss Westerholt aus. Hier zeigte erneut Niklas Vliamos (Frankfurt) seine derzeitige gute Form. In Runde 1 wäre für ihn wohl viel mehr drin gewesen, wenn ihm an Loch 8, einem Par 5 Loch nicht eine 9 unterlaufen wäre. Trotz beeindruckender sechs Birdies wurde es dann "nur" eine 75. In den folgenden Runden unterlief ihm kein Fehler mehr und mit 71 und 69 blieb er beide Male unter Par. Mit -1 für das Turnier belegte er einen prima 4. Platz. Auch Daniel Tack (Frankfurt) enterte noch die Top10. Mit Runden von 73, 75 (trotz einer 10 an einem Par 4 Loch) und einer bogeyfreien 70 belegte er Platz 9. Mit Runden von 73, 71 und 75 rundete Tim Opderbeck (Frankfurt) auf Platz 11 das positive hessische Auftreten ab. Konstatin Koolen (Weilrod, 78+72+76) und Jonas Gebhardt (Frankfurt, 76+76+74) auf Platz 30 sowie Tom Klapproth (Main-Taunus, 78+78+71) und Tim Schmidt (Main-Taunus, 78+71+78) auf Platz 35 ließen die AK18 aus hessischer Sicht mit 7 Qualifikanten zur erfolgreichsten Gruppe werden.

News vom 14.07.2019

HGV

Golf in Hessen

Aktuelle Ergebnislisten:

Nächste Termine:
22.-25.08. DM AK offen
23.-25.08. DMM AK50 D/H
28.08. 4.. Spieltag AK65 H
30.08.-01.09. Clubmeisterschaften
07.09. 4. Spieltag AK30 Herren
07.09. 5. Spieltag AK30 Damen

Offene Jugend-Turniere:
  • 20.08. in Main-Taunus
  • 22.08. in Neuhof
  • 06.09. in Altenstadt
  • 07.09. in Aschaffenburg
  • 12.09. in Neuhof
  • 22.09. in Neuhof
  • 23.09. in Hof Hausen
  • 27.09. in Weilrod
  • 28.09. in Hof Hausen
  • 14.10. in Hof Hausen
  • 27.10. in Main-Taunus
  • 27.10. in Main-Taunus

Anmeldungs-Counter:
  • Ehepaar-Vierer37


Clubs