Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Hanny Bühler und Timothy Carey sind AK65-Meister

Die Meisterschaften der Senioren werden seit einigen Jahren gemeinsam in allen Wertungsklassen auf einer Anlage gespielt. Sehr erfreulich dabei ist, dass gerade in der AK65 die Teilnehmerzahlen steigen und dies gerade auch bei den Damen. In diesem Jahr hatten die Teilnehmer auf der bestens gepflegten Anlage in Hanau allerdings mit der Hitze zu kämpfen.

Hanny Bühler (Kronberg) war aufgrund der besten Runde am zweiten Tag nicht zu schlagen. Die Titelverteidigerin aus Kronberg war mit einer 88 nur durchschnittlich ins Turnier gekommen. Doch am Sonntag sollte es trotz zwei Trippelbogeys an den Löchern 1 und 14 eine sehr solide 83 werden. Damit verteidigte sie ihren Titel aus dem Vorjahr mit einem klaren Vorsprung von acht Schlägen.
Ruth Nelsen (Kronberg), die 2017 Silber und 2018 Bronze gewann, durfte sich in diesem Jahr erneut über die Silber-Medaille freuen. Sie war am Ende schlaggleich mit Jung-Sook Ambrosius (Lich) hatte aber am zweiten Tag die bessere Runde gespielt. Somit ging Bronze an Ambrosius.


Ruth Nelsen, Jung-Sook Ambrosius, Hanny Bühler,
Bei den AK65 Herren ging es deutlich enger zu. Nach dem ersten Tag durften sich die Gastgeber größte Hoffnungen auf einen Erfolg machen. Mit Timothey Carey, Rainer Späth und Willi Neuberger lagen gleich drei Hanauer in Führung. Doch nach neun Löchern des zweiten Tages lag der Frankfurter Günter Hirsch knapp in Führung und schien den erhofften Heimerfolg zu verhindern. Auf den letzten Löchern kam dann das Comeback des Timothey Carey. Die letzten fünf Löchern spielte er mit Birdies auf den Löchern 15 und 17 insgesamt 2 unter Par. Damit zog er an allen vorbei und sorgte so doch noch für die Hanauer Gold-Medaille. Titelverteidiger Günter Hirsch holte sich mit Runden von 84 und 81 und mit zwei Schlägen Rückstand die Silber-Medaille.
Mit der besten Runde der AK65-Konkurrenz, einer 79, machte Gutmann Habig (Neuhof) noch einige Plätze gut. Habig, der 2017 bereits Hessenmeister der AK65 wurde, holte sich schlaggleich vor Rainer Späth die Bronze-Medaille.


Günter Hirsch, Timothy Carey, Gutmann Habig

Medaillen-Gewinner der AK30 und AK65 (Fotos: Dieter Hoffmann)

News vom 02.06.2019


HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
29.06. 3 Spieltag AK30 Damen
29.06. 2. Spieltag AK 30 H
12.-14.07. DM Vorausscheid Jugend
20.07. AK65-HL Damen
21.07. 4. Spieltag DGL
26.-28.07. Länderpokal AK50 in Lich

Offene Jugend-Turniere:
  • 24.06. in Hof Hausen
  • 27.06. in Neuhof
  • 27.06. in Weilrod
  • 29.06. in Hof Hausen
  • 04.07. in Hof Hausen
  • 05.07. in Neuhof
  • 07.07. in Main-Taunus
  • 07.07. in Main-Taunus
  • 12.07. in Neuhof
  • 18.07. in Hof Hausen
  • 21.07. in Neuhof
  • 27.07. in Hof Hausen
  • 01.08. in Hof Hausen
  • 06.08. in Neuhof
  • 15.08. in Hof Hausen
  • 16.08. in Altenstadt
  • 17.08. in Aschaffenburg
  • 18.08. in Neuhof
  • 18.08. in Main-Taunus
  • 18.08. in Main-Taunus
  • 20.08. in Main-Taunus
  • 22.08. in Neuhof
  • 06.09. in Altenstadt
  • 07.09. in Aschaffenburg
  • 12.09. in Neuhof
  • 22.09. in Neuhof
  • 23.09. in Hof Hausen
  • 27.09. in Weilrod
  • 28.09. in Hof Hausen
  • 14.10. in Hof Hausen
  • 27.10. in Main-Taunus
  • 27.10. in Main-Taunus

Anmeldungs-Counter:
  • Ehepaar-Vierer24


Clubs