Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Platz 5 für Paula Kirner in Frankreich


Paula Kirner
Wie schon in Spanien wurde es bei den über Ostern ausgetragenen French International Lady Juniors Championship (Esmond Trophy) im Golfclub Saint Cloud für Paula Kirner (Kiawah) ein 5. Platz. Doch nach der ersten Runde der Qualifikation war zunächst zittern angesagt. Etwas ungewöhnlich für die junge Nationalspielerin war der Cut nach einer 77 in Gefahr. Nach vier Bogeys auf den ersten fünf Löchern merkte sie, dass an diesem Tage nicht viel ging und versuchte so zumindest die Runde abzusichern. Dies gelang ihr mit 5 über Par dann zwar, doch nun musste am zweiten Tag der Qualifikation eine Leistungssteigerung her, damit es noch etwas mit dem Cut der besten 32 Spielerinnen etwas werden sollte. Paula lieferte trotz des Drucks ab: vier Birdies, ein Eagle bei nur drei Bogeys. Mit dieser starken 69 zog sie auf dem geteilten 13 Platz in die Lochwettspiele ein. In Runde 1 gegen die Französin Lau passiert lange Zeit nicht viel, so dass die schwere 18 entscheiden musste. Hier hatte sich die Französin einen Putt aus 20 Meter übrig gelassen, während Kirner 3 Meter zum Birdie lag. Da die Französin sich einen 3-Putt leistete musste Paula ihren Birdie Putt erst gar nicht lochen. Mit dem Spielniveau des Achtelfinales war Paula sichtlich zufrieden. Gegen die Spanierin Escobar gab es ein 3&1 Sieg und somit den Einzug ins Viertelfinale. Leider war hier nach einer deutlichen Niederlage gegen die Französin Mahe Schluss. Damit hatte Paula als beste Deutsche erneut in einem internationalen Teilnehmerfeld einen guten 5. Platz ergattert.

Bei den French International Boys Championship (Michel Carlhian Trophy) konnte mit Patrick Schmücking (Wiesbaden) ebenfalls ein Hesse in die Top32 und somit in die Lochwettspiele gelangen. Auf dem extrem schweren Platz im Golf des Aisses reichten Patrick Runden von 74 und 75 für den geteilten 19. Platz. Nach einem 2 down nach 8 Löchern drehte Schmücking sein Erstrunden Match gegen den Schweizer Ettlin bis zur 12 in ein 1 up. Doch leider musste der Wiesbadener eine knappe Niederlage am letzten Loch des Matches hinnehmen. Niklas Vliamos und Tim Opderbeck (beide Frankfurt) scheiterten nach der Qualifikation am Cut. Der Sieg bei den French Boys ging an den Deutschen P. Katich.

News vom 22.04.2019

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
26.05. 2. Spieltag DGL
02.06. DMM Quali AK14/16/18
01.-02.06. HGV AK30/50/65 Meister.
08.-09.06. Hessenmeisterschaften
12.06. 2. Spieltag AK65 H
15.06. 2. Spieltag AK50 D/H

Offene Jugend-Turniere:
  • 21.05. in Neuhof
  • 27.05. in Hof Hausen
  • 02.06. in Main-Taunus
  • 02.06. in Main-Taunus
  • 07.06. in Altenstadt
  • 08.06. in Kronberg
  • 13.06. in Main-Taunus
  • 16.06. in Aschaffenburg
  • 16.06. in Neuhof
  • 17.06. in Hof Hausen
  • 24.06. in Hof Hausen
  • 27.06. in Weilrod
  • 27.06. in Neuhof
  • 29.06. in Hof Hausen
  • 04.07. in Hof Hausen
  • 05.07. in Neuhof
  • 07.07. in Main-Taunus
  • 07.07. in Main-Taunus
  • 12.07. in Neuhof
  • 18.07. in Hof Hausen
  • 21.07. in Neuhof
  • 27.07. in Hof Hausen
  • 01.08. in Hof Hausen
  • 06.08. in Neuhof
  • 15.08. in Hof Hausen
  • 16.08. in Altenstadt
  • 17.08. in Aschaffenburg
  • 18.08. in Neuhof
  • 18.08. in Main-Taunus
  • 18.08. in Main-Taunus
  • 20.08. in Main-Taunus
  • 22.08. in Neuhof
  • 06.09. in Altenstadt
  • 07.09. in Aschaffenburg
  • 12.09. in Neuhof
  • 22.09. in Neuhof
  • 23.09. in Hof Hausen
  • 27.09. in Weilrod
  • 28.09. in Hof Hausen
  • 14.10. in Hof Hausen
  • 27.10. in Main-Taunus
  • 27.10. in Main-Taunus

Anmeldungs-Counter:
  • AK30 Damen-Meisterschaften13
  • AK30 Herren-Meisterschaften38
  • AK50/65 Damen-Meisterschaft50
  • AK50/65 Herren-Meisterschaft70
  • Hessenmeisterschaften Da/He79
  • AK 18/16/14 J in Lauterbach106
  • AK 18/16/14 M in Fulda46
  • Ehepaar-Vierer19


Clubs