Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Frankfurt verteidigt Titel in der AK65


Meister der AK65 der Herren: Team Frankfurt (Foto: Frankfurter GC)

Im zweiten Jahr der AK65 Hessenliga der Herren holt sich Frankfurt erneut den Titel. Bereits vor dem abschließenden Spieltag war im Grunde klar, dass die Frankfurter den Titel verteidigen würden. Sie hatten drei Punkte Vorsprung und das Heimspiel vor der Brust. Das Team um Kapitän Alfred Weiß holte sich dann auch diesen Heimsieg, insgesamt 14 Ligapunkte und damit unangefochten den Titel der AK65 Hessenliga.

Spannender ging es da schon um den Abstieg zu. Lufthansa und Rosenhof hatten 7 Punkte vor dem letzten Spieltag, Bad Nauheim hatte nach dem Heimsieg am 3. Spieltag mit 6 Punkten aufgeschlossen - das alles bei nur 7 Schlägen Abstand. Lufthansa entledigte sich aller Sorgen am letzten Spieltag mit Platz 2. Bad Nauheim holte sich den wichtigen 3. Platz um damit Rosenhof aufgrund der weniger benötigten Schläge doch noch abzufangen. Damit muss Rosenhof nach nur einem Jahr in der 1. Liga wieder absteigen.

Der letztjährige Absteiger aus Zimmern steht bereits wieder im Aufstiegsspiel zur 1. Liga. Der Sieger der Nord-Gruppe ist noch nicht ermittelt, aber Friedberg hat hier die besten Chancen in das Aufstiegsspiel einzuziehen.

News vom 30.08.2018

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
20.12. Meldeschluss Spielleiter-Ausbildung
15.01. Meldeschluss Club-Spielleiter-Ausbildung
15.01. Meldeschluss Club-Spielleiter-Fortbildung
24.02. Jugendförder-Tagung
01.03. Meldeschluss C-Trainer-Ausb.
15.03. Meldeschluss JuMaPo

Challenge/FirstDrive Ice-Tour:
  • 15.12. in Bad Wildungen
  • 28.12. in Lich
  • 26.01. in Main-Taunus
  • 26.01. in Altenstadt
  • 10.02. in Zimmern
  • 16.02. in Fulda
  • 23.02. in Kiawah
  • 24.02. in Main-Taunus


Clubs