Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Marco Ullmann und Jens Massphuhl siegen bei IAM der Golfer mit Behinderung


Marco Ullmann

Bei der 2. German International Men´s and Ladies´ Disabled Championship 2018 im Golfclub Hamburg Treudelberg konnte der Neuhöfer Marco Ullmann den Sieg für sich verbuchen. Neben dem internationalen Titel sicherte er sich gleichzeitig auch die Deutsche Meisterschaft in der Kategorie "Sonstige ohne Einschränkung im Schwung". Ullmann hatte bereits in der ersten Runde mit einer 73 die Führung übernommen. Im Nachhinein musste Ullmann eingestehen, dass es schwer war gerade auf den letzten Löchern fokussiert zu bleiben. Trotzdem schaffte er es am zweiten Tag seinen Vorsprung von 2 Schlägen mit einer 75 verteidigen und damit den Sieg perfekt zu machen.

Jens Maspfuhl (Friedberg) verteidigte seinen Titel bei den Rollstuhl-Fahrern. Maspfuhl legte am ersten Tag 16 Brutto-Punkte hin und hatte damit bereits einen komfortablen Vorsprung. Obwohl es zweiten Tag mit 9 Punkten nicht mehr so gut lief wie in Runde 1, reichte sein Vorsprung um bei der zweiten Auflage des Turniers erneut zu gewinnen.

In der Kategorie "Sonstiges mit Einschränkung" gab es Silber und Bronze für die Spieler des Golfclub Bad Arolsen. Peter Haustein sicherte sich Platz 2 mit 22 und 25 Butto-Punkten. Nach Wertung aufgrund der besseren zweiten Runde sicherte sich Wilfried Ahrens mit 12 und 20 Brutto-Punkten Platz 3.

News vom 13.08.2018

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
24.02. Jugendförder-Tagung
01.03. Meldeschluss C-Trainer-Ausb.
15.03. Meldeschluss JuMaPo
15.03. Meldeschluss DMM Jugend
15.03. Meldeschluss AK65 HL Damen
23.03. HGV-Mitgliederversammlung

Challenge/FirstDrive Ice-Tour:
  • 24.02. in Main-Taunus


Clubs