Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


AK50-Länderpokal 2018

Ein sportliches Highlight im Turnierkalender ist der Senioren-Länderpokal, bei dem sich die besten Damen und Herren der Altersklasse 50 der jeweiligen Landesgolfverbände in gemischten Mannschaften messen. Jedoch gibt es im Austragungsmodus ab diesem Jahr eine wesentliche Änderung: Nach einer Zählspiel-Qualifikation am Freitag werden die Platzierungen in den beiden folgenden Tagen im Lochwettspiel ermittelt. Analog zum "Speed-Modus" der Jugendlichen werden dabei 1 Vierer und 4 Einzel pro Partie an den Start gehen. Die Teams dürfen mit dem neuen Modus nur noch 7 Spieler für den Länderpokal melden, also zwei weniger als in den Vorjahren.

In diesem Jahr ist der Landesgolfverband Berlin-Brandenburg der Ausrichter. Der Termin ist vom 14. bis 16.09.2018.
Das Team Hessen um Kapitän Jürgen Meilinger belegte im letzten Jahr den undankbaren aber dennoch starken 4. Platz. Auch 2018 will man erneut mit einem starken Kader an den Start gehen und dann im Lochwettspiel sehen, was möglich ist.

Für die Nominierung für das Team Hessen der AK50 sind folgende Turniere relevant:

  • DM-AK50/AK65-Meisterschaften Damen/Herren: 18.-20.05.2018 Golf Club am Reichswald bzw. Hamburger Golfclub
  • Europameisterschaften Senioren/Innen: 14.06.–16.06.2018 GC Royal Bled,
  • IAM-AK50 Damen/Herren: 29.06.-01.07.2018 GC Bad Ems
  • DMM AK50: 06.07.-08.07.2018 (Einzelergebnisse)
  • HGV-AK30/AK50/AK65-Meisterschaften: 25.08.-26.08.2018 GC Rhein-Main
  • AK30/AK50/AK65 Hessen-Liga-Spiele (bis 26.08.2018)

Nominierungskriterien:

  • Verpflichtend muss die Hessische AK35/50/65-Einzelmeisterschaft oder Deutsche AK30/50/65-Einzelmeisterschaft gespielt werden, um in die Wertung aufgenommen zu werden.
  • Es wird der Rundendurchschnitt aus den oben genannten Turnierrunden gebildet.
  • Es müssen mindestens 6 Turnierrunden von den oben genannten Turnieren gespielt werden.
  • Werden mehr als 6 Ergebnisse gespielt, werden die 6 besten Turnierrunden gewertet.
  • Die Konstanz der Spielergebnisse, die Spielhäufigkeit, Erfahrung in Mannschaftsspielen, die Teamfähigkeit sowie physiologische und psychische Belastbarkeit sind wichtige Kriterien bei der Auswahl.

Von den zu vergebenden 7 Plätzen in der Mannschaft (6 Spieler/innen, 1 Ersatzspieler/in) werden 5 Spieler/innen gemäß dem Rundendurchschnitt nominiert. Die 2 weiteren Plätze im Team werden als Wildcard vergeben. Die Nominierung der Mannschaft erfolgt am 28.08.2018.

Team Hessen 2017

News vom 26.06.2018

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
22.07. 4. Spieltag DGL
26.-29.07. IAM in Neuhof
05.08. 5 Spieltag DGL
08.08. 3. Spieltag AK65 H
11.08. 3. Spieltag AK50 D/H
18.08. 4 Spieltag AK 30 Herren

Offene Jugend-Turniere:
  • 22.07. in Main-Taunus
  • 24.07. in Wiesbaden
  • 29.07. in Aschaffenburg
  • 12.08. in Main-Taunus
  • 13.08. in Hof Hausen
  • 14.08. in Neuhof
  • 26.08. in Hof Hausen
  • 30.08. in Main-Taunus
  • 30.08. in Main-Taunus
  • 09.09. in Main-Taunus
  • 11.09. in Neuhof
  • 16.09. in Hof Hausen
  • 20.09. in Neuhof
  • 25.09. in Main-Taunus
  • 25.09. in Main-Taunus
  • 05.10. in Neuhof
  • 05.10. in Neuhof
  • 12.10. in Neuhof
  • 12.10. in Hof Hausen
  • 13.10. in Neuhof
  • 21.10. in Main-Taunus

Anmeldungs-Counter:
  • Ehepaar-Vierer27
  • AK30 Damen-Meisterschaften5
  • AK30 Herren-Meisterschaften23
  • AK50/65 Damen-Meisterschaft12
  • AK50/65 Herren-Meisterschaft32
  • Jugendmeisterschaften AK1221
  • Jugendmeisterschaften AK1430
  • Jugendmeisterschaften AK1631


Clubs