Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Hessenmeisterschaften 2012


in Spessart (18. - 19.08.2012) / Par 72


Ben Bradley und Laura Fünfstück sind die neuen Hessenmeister

 


Sieger und Platzierte

Die Hessenmeisterschaften fanden in diesem Jahr im Golfclub Spessart statt, der damit zu seinem 40jährigen Bestehen ein sportliches Highlight austragen durfte. Der Platz war in einem sehr guten Zustand und auch die heißen Temperaturen schienen den Spielern nicht all zu sehr zu schaffen zu machen, da gerade in der letzten Runde top Ergebnisse gespielt wurden.
Ben Bradley
Herren Bei den Herren war es ein ganz spannender Kampf um die Meisterschaft. Maxleon Kluge (Main Taunus) und Ben Bradley (Frankfurt) waren nach Runden von 72 und 74 gemeinsam führend auf die letzten 18 Löcher gegangen, knapp gefolgt von Kevin Giulini (Neuhof), Stefan Sachs (Kassel) und Luca Frignani (Kronberg). Nach 10 Löchern der letzten Runde schien aber alles auf einen klaren Sieg von Ben Bradley zu deuten, der zu diesem Zeitpunkt 3 unter Par lag. Jedoch unterlief ihm unter anderem an der 13 ein Doppel Bogey, so dass er nach 15 Löcher noch Par lag. Gleichzeitig drehten Giulini und Frignani auf und lagen nun ihrerseits unter Par. Frignani brachte eine 70 ins Clubhaus, die beste Runde der gesamten Herren-Konkurrenz und lag damit einen Schlag hinter Bradley und Giulini. Als Bradley der Bunker-Save an der 16 misslang lag Giulini alleinig in Führung, die er jedoch mit einem Doppel-Bogey auf der 17 fast sofort wieder einbüßte. Bradley gelang nach einem sehr guten Schlag zur Fahne auf der 17 direkt im Anschluss das Birdie, so dass er erneut in Führung gehen konnte, die er sich auf der 18 mit einem sicheren Par-Putt nicht mehr nehmen ließ. Ben Bradley holte sich mit Runden von 72, 74 und 72 mit einem Schlag vor Luca Frignani seinen ersten Hessenmeistertitel bei den Herren. Kevin Giulini blieb mit einem weiteren Schlag Rückstand Bronze. Trotz toller Runden auf den letzten 18 Löchern konnten Lukas Richter (Neuhof) und Jonas Voltz (Frankfurt) auf den Plätzen 4 und 5 nicht mehr vorne eingreifen. Maxleon Kluge wurde schlaggleich mit Voltz fünfter.

Ergebnisse der Herren

L. Fünfstück
Damen Bei den Damen konnte Laura Fünfstück (Neuhof) bereits nach der ersten Runde für klare Verhältnisse sorgen. 6 Birdies und 2 Bogies bedeuteten 4 unter Par und Platzrekord. Damit war Fünfstück bereits 8 Schläge in Führung, die sie mit Runden von 75 und 72 auch souverän verteidigen konnte. Dahinter jedoch entstand ein sehr spannender Kampf um die Plätze. Nach 36 Löchern waren 7 Spielerinnen lediglich 2 Schläge getrennt. Mit einer ganz starken Par-Runde und zuvor Runden von 78 und 76 konnte sich jedoch Linn Emily Weber (Neuhof) durchsetzen und Silber gewinnen. Kristina Rothengatter (Kiawah) belegte mit 77, 77 und 74 Platz 3 vor den Nachwuchs-Spielerinnen Fiona Schmidt (Hof Hausen), Maren Wolf (Hof Hausen) und Marie Coors (Frankfurt).

Ergebnisse der Damen

Hessenpokal: Im Rahmen der Hessenmeisterschaften wird in der 1. Runde der Hessenpokal ausgetragen. Hier bilden pro Club 4 Spieler das Team, wobei die 3 besten Ergebnisse gewertet werden. In diesem Jahr konnte Neuhof mit Laura Fünfstück, Kevin Giulini, Lukas Richter und Ludwig Schäfer  vor Frankfurt (Ben Bradley, Jonas Voltz, Yannik Rosenberger, ) gewinnen.


Hessenpokal-Sieger: GC Neuhof

Ergebnisse Hessenpokal

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
24.02. Jugendförder-Tagung
01.03. Meldeschluss C-Trainer-Ausb.
15.03. Meldeschluss JuMaPo
15.03. Meldeschluss DMM Jugend
15.03. Meldeschluss AK65 HL Damen
23.03. HGV-Mitgliederversammlung

Challenge/FirstDrive Ice-Tour:
  • 26.01. in Main-Taunus
  • 26.01. in Altenstadt
  • 10.02. in Zimmern
  • 16.02. in Fulda
  • 23.02. in Kiawah
  • 24.02. in Main-Taunus


Clubs