Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


AK50-Länderpokal 2017

im GC Gut Uhlenhorst (Schleswig Holstein)
15.09. - 17.09.2017

Hessen landet auf dem unglücklichen 4. Platz

AK50-Team Hessen 2017: Stefan Sachs, Toni Dauth, Thomas Fili, Stephie Kiefer, Kapitän Jürgen Meilinger, Silvia Schulz, Achim Söhn, Dirk Heyen, Günter Hirsch, Christian Zipf

Die Aufgabe vor der letzten Runde des AK50-Länderpokals war klar: von Platz 5 aus hieß es 4 Schläge auf Niedersachsen/Bremen und 3 Schläge auf Baden Württemberg aufzuholen um sich doch noch die Bronze-Medaille zu holen. Motivation hatte das Team um Kapitän Jürgen Meilinger aus dem 2. Tag gezogen. Nachdem die Vierer mit +19 eher enttäuschend verliefen konnte am zweiten Tag in den Einzeln mit +25 wieder Boden gut gemacht werden. NRW, was den Länderpokal am Ende überdeutlich mit addierten 9 über Par gewann, sowie Hamburg waren vor dem letzten Tag bereits enteilt. Platz 3 war also das Ziel des Team Hessen und sie zeigten dementsprechend einen großen Kampf. Thomas Fili und Toni Dauth, der bereits am Vortag mit einer 73 als bester Hesse von der Runde kam, setzten mit Par-Runden ein Ausrufezeichen auf dem durch die vorherigen Witterungsbedingungen sehr nassen und schwierig zu spielenden Platz im Golfclub Gut Uhlenhorst in Schleswig Holstein. Stefan Sachs zeigte sich ebenfalls am zweiten Tag mit einer 75 verbessert. Gewohnt solide steuerte die AK50-Nationalspielerin Stephanie Kiefer eine 76 zum Team-Ergebnis bei. Mit den Runden von Achim Söhn (77) und Dirk Heyen (78) stand am Ende eine sehr gute +18 bei den Hessen auf dem Leaderboard. Christian Zipf, der am Vortag noch mit einer 73 glänzte, und Günter Hirsch brachten die Streichergebnisse, Silvia Schulz war am letzten Tag die Ersatzspielerin. Damit nahm man tatsächlich Niedersachsen/Bremen 10 Schläge und Baden Württemberg 8 Schläge ab, was eigentlich hätte reichen sollen. Doch die Gastgeber aus Schleswig Holstein machten den tapfer kämpfenden Hessen einen Strich durch die Rechnung. Sie nutzten ihren Heimvorteil und holten von hinten kommend 3 Schläge auf das Team Hessen auf. Damit waren beide Teams schlaggleich, doch aufgrund der Wertung ging die Bronze-Medaille an den Gastgeber. Hinter NRW ging Silber an Hamburg.

Ergebnisliste und Tabelle

Bericht vom 17.09.2017


Kapitän Meilinger nominiert AK50-Team Hessen

In diesem Jahr wird der Länderpokal der AK50 vom 15.09. bis 17.09. zu einem etwas ungewöhnlichen Zeitpunkt ausgetragen. Sonst ist der Juli der traditionelle Austragungsmonat, doch der Gastgeber, der Golfverband Schleswig Holstein, wollte der Ferienproblematik aus dem Weg gehen. Die besten AK50-Spieler und Spielerinnen aus den 12 Landesgolfverbänden - der Pokal wir in gemischten Teams gespielt - treffen im Golfclub Gut Uhlenhorst in Dänischenhagen aufeinander. Gespielt wird am Freitag ein klassischer Vierer und an den beiden folgenden Tagen Einzel. Kapitän Jürgen Meilinger hat nun das Team Hessen nominiert, wobei er auf die Leistungen bei den Qualifikationsturnieren und Wildcards zurückgriff. Wie im Vorjahr sind Christian Zipf (Frankfurt), Stefan Sachs (Kassel), Achim Söhn (Hof Hausen) und Günther Hirsch (Frankfurt) Teil des Teams. Alle vier waren auch schon beim Gewinn der Bronze-Medaille im Jahr 2015 dabei. Aus diesem Bronze-Team stößt auch wieder Dirk Heyen (Neuhof) dazu. Die restlichen vier Plätze gehen an Spieler, die erstmals für Hessen beim AK50-Länderpokal an den Start gehen. Dazu gehören die beiden Hessenmeister Stephanie Kiefer (Kronberg) und Thomas Fili (Bensheim), die am vergangenen Wochenende ihre Titel holten. Hinzu kommt der Vizemeister der AK50 Juan Antonio Dauth (Bad Orb) sowie die Siegerin der Bronze-Medaille Silvia Schulz (Neuhof).

AK50-Team Hessen aus 2016

Vorbericht vom 31.08.2017

HGV

Golf in Hessen

Aktuelle Ergebnislisten:

Nächste Termine:
01.03. Meldeschluss C-Trainer-Ausb.
15.03. Meldeschluss JuMaPo
15.03. Meldeschluss DMM Jugend
15.03. Meldeschluss AK65 HL Damen
14.04. HGV-Mitgliederversammlung
14.-15.04. Perspektivteam-Vergleich

CH/FD Winterturniere:
  • 18.11. Ice-Tour in Idstein Golfpark
  • 19.11. Ice-Tour in Fulda
  • 09.12. Ice-Tour in Winnerod
  • 16.12. Ice-Tour in Main-Taunus
  • 28.12. Ice-Tour in Lich
  • 27.01. Ice-Tour in Winnerod
  • 24.02. Ice-Tour in Winnerod
  • 04.03. Ice-Tour in Hof Hausen
  • 17.03. Ice-Tour in Gudensberg
  • 24.03. Ice-Tour in Altenstadt


Clubs