Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Region Süd gewinnt das Challenge Finale nach Stechen


Teilnehmer am Challenge-Tour-Finale

Nach dem Erfolg vom Vorjahr wurde zum zweiten Mal das Challenge Tour Finale der vier hessischen Jugend-Regionen im Lochwettspiel-Modus ausgetragen. Zunächst mussten sich die Jugendlichen aber für das Finale qualifizieren und das konnten sie auf verschiedenen Wegen schaffen. Je Region spielten die fünf besten Spieler aus der Netto-Rangliste, zwei Spieler aus der Brutto-Rangliste sowie die beiden Sieger des Smart&Fit Wettbewerbes. Dazu kamen noch zwei First Drive Kinder, die aus allen erfolgreichen Kids der laufenden Saison gelost wurden. Nur die Ranglisten-Sieger der Regionen spielten im Einzel gegeneinander, alle anderen bildeten Klassische Vierer. Am Ende des Turniers brachte es in der Siegerrede der Region Süd Julian Weingard auf den Punkt "Es macht großen Spaß als Großer (Anm.: 16 Jahre und Sieger der Brutto-Rangliste Süd) mit einem First Drive Kind Vierer zu spielen und den Kleinen dabei etwas beibringen zu können".

Ausgetragen wurde das Finale im Golfclub Attighof. Trotz des vielen Regens präsentierte sich der Platz in einem prima Zustand und bot den Kindern ein tolles Umfeld für dieses Turnier. Die Matches begannen jeweils mit einem Smart (Regeltest) und einem Fit (Athletik) Wettbewerb, bei dem jeweils das Teamergebnis in die Gesamtwertung als 1 Punkt mit aufgenommen wurde. Allerdings konnte sich keine Region dadurch einen Vorteil verschaffen, da alle Partien mit einem 1 : 1 in die Lochwettspiele startete.

Ergebnisse der Halbfinals:
Region Süd : Region West 5 : 4
Region Mitte : Region Nord 6,5 : 2,5

Damit bestritten die Regionen Nord und West das Spiel um Platz 3, wobei hier die Region West, immerhin der Titelverteidiger, die Oberhand behielt. Die Regionen Mitte und Süd trafen im Finale aufeinander. Das Spiel endete Unentschieden im Smart&Fit und auch Unentschieden in den Lochwettspielen. Damit musste ein Stechen zwischen den beiden Ranglisten-Siegern die Partie entscheiden. Mit Oskar Walter für die Mitte und Felix Braun für den Süden traf ein 8jähriger auf einen 10jährigen. Beide meisterten das schwere 18. Loch mit Bravour. Mit einem sensationellen Pitch über das Wasserhindernis und dem daraus resultierenden Par sicherte Felix seiner Region den Sieg im Challenge-Finale 2017.

Spiel um Platz 3:Region Nord : Region West2,5 : 6,5
Finale:Region Mitte : Region Südt4,5 : 5,5 nach Stechen


Sieger-Team: Region Süd

News vom 04.10.2017

HGV

Golf in Hessen

Aktuelle Ergebnislisten:

Nächste Termine:
01.03. Meldeschluss C-Trainer-Ausb.
15.03. Meldeschluss JuMaPo
15.03. Meldeschluss DMM Jugend
15.03. Meldeschluss AK65 HL Damen
14.04. HGV-Mitgliederversammlung
14.-15.04. Perspektivteam-Vergleich

CH/FD Winterturniere:
  • 28.12. Ice-Tour in Lich
  • 27.01. Ice-Tour in Winnerod
  • 24.02. Ice-Tour in Winnerod
  • 24.02. Ice-Tour in Fulda
  • 04.03. Ice-Tour in Hof Hausen
  • 17.03. Ice-Tour in Gudensberg
  • 24.03. Ice-Tour in Altenstadt


Clubs