Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Frankfurt gewinnt Premieren-Saison in der AK50 Hessenliga der Damen


AK50-Team der Damen des Frankfurter GC

Es war ein spannendes Saisonfinale im ersten Ligen-Jahr der AK50-Hessenliga der Damen. In der Saison 2016 gab es lediglich die Qualifikation über 1 Runde, die über die Ligeneinteilung für dieses Jahr entschied. Vor dem letzten Spieltag der 1. Liga lag Frankfurt mit 9 Punkten an der Tabellenspitze. Allerdings folgten die anderen Teams dicht gedrängt, denn Rhein Main hatte 8 Punkte auf dem Konto, Hof Hausen 7 Punkte und Kronberg 6 Punkte. Da Hof Hausen zusätzlich den Vorteil des Heimspiels genoss, war vor der finalen Runde noch jede Konstellation denkbar. Die Frankfurter AK50-Damen ließen aber am letzten Spieltag keinen Zweifel aufkommen und lieferten mit +48 ein starkes Ergebnis ab. Der Tagessieg war gleichbedeutend mit dem ersten Gewinn in dieser neuen Liga.

Dagegen wurde der Abstiegskampf dramatisch und am Ende musste sogar die Ausschreibung genau studiert werden. Mit Kronberg, Rhein Main und Hof Hausen waren drei Teams punktgleich. Kronberg war aufgrund der besseren Schläge über Par gerettet, doch Rhein Main und Hof Hausen waren auch hier gleich. Es musste das bessere Tagesergebnis entscheiden und hier hatte Rhein Main die Nase vorn. Hof Hausen muss also in einer denkbar knappen Entscheidung den Abstieg in Kauf nehmen.

Das Spiel um den Aufstieg in die 1. Liga werden Idstein und Neuhof bestreiten

News vom 09.09.2017

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
30.09. Aufstiegspiele Ligen
30.09.-01.10. Finale DMM Jugend
03.10. Aufstiegsspiel Hessenliga
03.10. Finale Challenge Tour
04.10. Meldeschluss Club-Spielleiter-Ausb.
07.10. Rookie of the Year


Clubs