Verband     Ligen     Wettspiele     Hessische Meister     Jugend     Golfclubs     Länderpokal  


Jugend-AK-Serie 2017


Für die Saison 2017 müssen sich die Jugendlichen, die an den Deutschen Meisterschaften teilnehmen möchten, wieder mit einem geänderten Weg zum Bundesfinale auseinandersetzen. Aber es ist kein gänzlich neuer Weg, denn der für 2017 geltende Modus wurde in ähnlicher Form bereits 2014 und davor angewendet.

Für die AK14 werden in der Region4 insgesamt drei AK-Turniere gespielt. Die Turniere werden über zwei Tage und jeweils zwei Runden ausgetragen. Für das Endergebnis nach den beiden Runden werden Punkte verteilt, wobei der Sieger die meisten Punkte erhält. In der dadurch entstehenden Rangliste - geführt von der Golf-Region4 - werden die besten beiden Turniere eines jeden Spielers gewertet. Damit haben die AK14-Spieler ein Streichergebnis.
Die Termine der Region4 für die drei Turniere sind am 29./30.04.2017, 13./14.05.2017 und am 17./18.06.2017. Die Austragungsorte sind dem Wettspielplan zu entnehmen.
Über diese Rangliste qualifizieren sich die AK14 Jungs und Mädchen zur Nationalen Ausscheidung, die Mitte Juli ausgetragen wird und die letzte Hürde zum Bundesfinale ist. Bei diesem Turnier treten die besten Spieler aller LGVs an – die alle über denselben Modus ermittelt wurden – und ermitteln über 36 Löcher die 50 Spieler, die zum Bundesfinale fahren dürfen. Die Anzahl der Spieler, die sich aus der Region4 zur Nationalen Ausscheidung qualifizieren sind vom DGV noch nicht bekannt gegeben worden.

Für die AK16 und AK18 gilt ein ähnlicher Weg. In der Region werden hier allerdings am 13./14.05.2017 und am 17./18.06.2017 lediglich zwei Turniere gespielt. Beide Turniere werden über drei Runden ausgetragen und fließen in eine Punkte-Rangliste ein. Somit haben die AK18 und AK16 Spieler kein Streichergebnis.
Auch diese beiden Altersklassen tragen Mitte Juli eine Nationale Ausscheidung aus, die wiederum über drei Runden geht und bei der sich die besten 40 Spieler bzw. Spielerinnen für das Bundesfinale qualifizieren. Die Anzahl der Spieler, die sich aus der Region4 zur Nationalen Ausscheidung qualifizieren müssen auch hier noch vom DGV bekannt gegeben werden.
Allerdings gibt es neben den Nationalspielern (C-Kader), die automatisch für die Bundesfinals qualifiziert sind, noch ein paar wenige zusätzlich Plätze. Diese werden an die Top5 der Deutschen Jugendrangliste der jeweiligen Altersklasse und die Top5 der DGL-Rangliste nach dem 3. Spieltag (bereinigt je Altersklasse aber mindestens Top100 der Gesamtrangliste) vergeben.

Vorläufige Anzahl Qualifikanten der Region 4 für die Nationale Ausscheidung:
Jungen AK18:18Mädchen AK18:10
Jungen AK16:16Mädchen AK16:8
Jungen AK14:10Mädchen AK14:13

Die Ausschreibungen der Golf-Region4 und des DGVs, mit denen das „neue“ System umgesetzt wird, werden nun im Winter erstellt und rechtzeitig zur neuen Saison veröffentlicht.

News vom 20.10.2016

HGV

Golf in Hessen

Nächste Termine:
01.03. Meldeschluss C-Trainer-Ausb.
15.03. Meldeschluss JuMaPo
15.03. Meldeschluss DMM AK14/16/18
15.03. Meldeschluss AK65 HL Damen
01.-02.04. Perspektivteam-Vergleich
22.04. HGV-Mitgliederversammlung

Anmeldungs-Counter:
  • 1. AK 14 J/M in Hühnerhof11
  • Vierer-Meisterschaften3
  • 1. AK16/18 Jungen in Biblis12
  • 1. AK16/18 Mädchen in Zimmern8
  • 2. AK 14 J/M in Bensheim11
  • Jugendmeisterschaften AK125
  • Jugendmeisterschaften AK147
  • Jugendmeisterschaften AK1611
  • 2. AK16/18 Jungen in Barbarossa13
  • 2. AK16/18 Mädchen in Westpfalz6
  • 3. AK14 J/M in St. Wendel12
  • Hessenmeisterschaften Da/He18
  • AK30 Herren-Meisterschaften3
  • AK50/65 Herren-Meisterschaft3


Clubs